Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Am Förderband..

...im Kreidesee Hemmoor

http://www.kreideseetaucher.de/

Kamera: OLYMPUS C8080WZ mit WW Konverter im PT 23
Datum:27.05.2005 um 09:28:55
Blende: f 5,6 ISO-Wert: 100
Belichtungszeit:1/400 sProgramm: M - Manuell Meßmodus: Multisegment
Blitz:Sea&Sea 50+60 TTL gesteuert

Kommentare 8

  • Andreas Häckler 8. Juni 2005, 9:19

    schöne Bild hast du gemacht, Heiner.
    Der Taucher bringt action ins Bild, hat eine perfekte
    Haltung und es sind keine Blasen im Bild. Evtl.
    den Taucher mit der Lampe etwas anleuten lassen
    das er beobachtet.

    Scheinen schöne Tauchgänge gewesen zu sein...

    Sonnige Grüße
  • Petra Schmidt 7. Juni 2005, 19:19

    Sieht wirklich interessant aus: Versunkene Schätze in deutschen Landen.
    lg Petra
  • Aurora G. 6. Juni 2005, 15:45

    Sehr gute Aufnahmen! Starke Bilder. Die ganze Serie imponiert mir sehr. lg., A.
  • Wolfgang Dürr 1. Juni 2005, 23:23

    Für die Sichtverhältnisse ganz gutes UW-Foto.
    Ich muss da auch mal wieder hin!
    LG
    Wolfgang
  • Ludwig Luger 1. Juni 2005, 8:22

    Das ist eine sehr gute Szene, die Du uns hier zeigst. Trotz der schlechten Sichtverhältnisse ?, ist die Stimmung im Bild durch das Licht beeindruckend
    Grüsse
    Lu
  • Alexandra Schmidt 1. Juni 2005, 7:58

    schön, das ich durch dich auch mehr von Hemmoor zu sehen bekomme - scheinen sehr schöne Tauchgänge gewesen zu sein ;-))
    lg, Alexandra
  • Ingrid Hansen 31. Mai 2005, 22:10

    Interesantes Foto mit guter Bildaufteilung. Ist da unten ja ziemlich abwechslungsreich: nicht nur Fisch sondern auch ein Abenteuerspielplatz.
    LG Ingrid
  • Dietlinde Heider 31. Mai 2005, 22:09

    Ein wunderbares Tauchfoto zeigst Du uns mit dichtem Algenüberzug. Feines Licht und super präsentiert, lieber Heiner!
    Liebe Grüsschen
    Dietlinde