Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
282 3

am fenster

eigentlich war es ein mauerdurchbruch...

Kommentare 3

  • Henning B. 4. Februar 2002, 8:59

    schone melancholische Augen...
    Das Bild würde ohne Fluppe besser wirken.
    Henning
  • Konstantin Manthey (lichtfix) 23. Januar 2002, 22:34

    hi,
    ich sehe auf den ersten blick keine artefakte aber ich komprimiere s/w in der selben stufe wie farbe, vielleicht ist das der grund.
    ansonsten: kodak trix 400, 1/20 oder 1/30 und 1 stufe unterbelichtet, blende weiß ich nicht wohl eher offen.

    konstantin
  • Thomas Kraft 23. Januar 2002, 11:12

    Sehr schöner Bildaufbau und Lichteinfall. Das Bild hat aber durch das packen auf ca. 33kByte mehr als nötig gelitten. Auch die Tonwerte finde ich nicht optimal, weil es selbst an den dunkelsten Stellen ohne Zeichnung nicht richtig schwarz ist. Kannst Du noch ein paar Daten zur Aufnahme nachliefern (Film, wie gescannt?)?
    Gruß Thomas