Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Rolf


World Mitglied, Rietberg bei

am ende ...

... des waldes hier sieht es seit ein paar tagen nicht anders aus
und mittendrin sind auch viele bäume beschmiert.


kein schönes bild, sowas.
aber ein reales.

Kommentare 13

  • Kai D. 4. April 2006, 7:44

    Da fällt mir nur eins zu ein:
  • Jutta Schär 22. März 2006, 15:24

    meine güte.... müsssen sie jetzt schon im wald auf sich aufmerksam machen.... wann endlich lernen sie dazu, wahrscheinlich wohl nie
    lg jutta
  • Petrice 20. März 2006, 12:54

    Passender wäre "das ist das Ende". Da sich die Geschichte immer wieder wiederholt kann man mit so einem Ideengut bestimmt wieder mal rechnen, ich hoffe nicht bald. Solange es noch Zeitzeugen gibt und Kinder und Enkel derer vielleicht nicht, aber dann, wenn der Schrecken vergessen wurde.
    Ich mag das Bild, da es Emotionen weckt.

    LG Petra
  • Eleniel Amarië 19. März 2006, 11:58

    Kein schönes Bild - so etwas KANN kein schönes Bild sein, jedenfalls nicht für jemanden, der bei klarem Verstand ist.

    Gut, dass du einen Upload darauf verwendet hast, es zu zeigen. Auch mit so einer kleinen Aktion kann man helfen, gegen braunen Müll vorzugehen.
  • Birgit Vogel 19. März 2006, 10:30

    Schade eigentlich,dass Bäume sich nicht wehren können (jedenfalls nicht gleich mit "ausschlagen" oder so...)
    Gut, dass es Leute gibt, die sowas sehen und sich dagegen stellen...
  • Reiner K. 19. März 2006, 0:59

    Einige Pappnasen sollten wir uns einfach mal gönnen ..:-)
  • Stefan Traumflieger 19. März 2006, 0:08

    ich vermute, dass die Bäume letztlich froh sind, nicht gefällt worden zu werden - Ein paar Wunden in der Rinde waren allerdings auch nicht angenehm.
    Egozentrik pur - ich hab als kleiner Junge auch so einen Mist verzapft...

    grüsse
    Stefan
  • Abstrakta Wahnsinn 18. März 2006, 22:21

    aber sicher hast du recht, die sind nicht verschwunden, die lecken ihre wunden und irgendwann stehen sie wieder verstärkt auf der matte :(
  • Abstrakta Wahnsinn 18. März 2006, 22:20

    *lol* günter :)))))))))))))
  • Günter Rolf 18. März 2006, 22:18

    vor einigen jahren war sowas ähnliches ja häufiger zu sehen.
    aber ich glaube, sie sind wieder im kommen
    und sie haben dazugelernt.
    damals machten sie noch deutlich mehr rechtschreibfehler.
  • Abstrakta Wahnsinn 18. März 2006, 22:06

    weia wie übel :(
    nicht nur das sie bäume beschmieren mit ihrer braunen scheiße.......
    auf der anderen seite sind es bedauernswerte geschöpfe, hat deutschland so viele therapeuten wie es kranke hat?
    und jürgen hat recht!
    sorry günter!
    lg kirsten
  • Jürgen Gräfe 18. März 2006, 21:40

    Es ist richtig zu zeigen, dass wir keineswegs in einer heilen Welt leben!
    fG
    Jürgen
  • Klaus Peter Weigel 18. März 2006, 21:29

    idioten gibt es halt überall! kein schönes bild (sorry), aber leider die traurige wirklichlichkeit!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Mix
Klicks 417
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz