Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

I Susan G. I


Free Mitglied

Am Elbhang

Dresden - wie ich es besonders mag.
Eine Aufnahme von letzter Woche, als das Wetter noch schön war.

Kommentare 5

  • Peter Schoenmeier 7. Januar 2005, 4:01

    Schoene Ansicht. Ist aber ein bisschen zu gelb geraten, sieht man am Himmel (Photoshop?). Die Schatten der Schafe rechts unten im Vordergrund stoeren auch etwas, weil man die Schafe selbst nicht sieht, sind das einfach nur dunkle Flecken. Mit einem engeren Bildausschnitt (von links nur 2/3 der Bildbreite) ist das Bild besser.
  • Joachim Kretschmer 11. November 2004, 18:41

    . . . ja, wie Du richtig zeigst, geht es auf den Elbwiesen sehr lustig zu. Eine sehr schöne "noch"-Herbstaufnahme mit den Schlössern im Hintergrund, gut gelungen.
    Viele Grüße, Joachim.
  • Nils Giesen 2. November 2004, 20:27

    Gibts bei euch keine Schwarzen Schafe? :-) Sieht sehr hübsch aus. Generell kenn ich ja wenig von Deutschland, und die Ecke leider so gut wie garnicht. Werde mal eine Führung bei Fräulein Kriegel buchen....
    Ist das dein Sommerhaus da oben auf dem Berg? :-)

    LG, Nils der schwarze Schafe eigentlich lieber mag *g*
  • Andreas E. 2. November 2004, 6:53

    Ui, das sieht ja wirklich gut aus da. Sehr gut gefallen mir auch die Hänge mit den verschiedenen herbstlichen Farben der Blätter - und:
    Klasse abgelichtet! ;-)
    LG, Andreas
  • Martin Göhlert 1. November 2004, 8:41

    Da sieht's man's wieder! Dresden ist ein Dorf! :-)))
    Welche Landeshaupstadt kann schon von sich behaupten, das Schafe unweit des Zentrums grasen... :-)))
    Ich glaube, so ein ähnliches Bild hab ich auch gemacht, dummerweise ist der Film noch nicht voll..
    *grummel*
    VG, Martin

Informationen

Sektion
Klicks 673
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz