Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christof Abt


Basic Mitglied, Wurmlingen

Am Cerro Torre

Hallo,
anläßlich einer Wanderung am Cerro Torre traf ich zwei Bergsteiger, die einen reißenden Fluss überqueren wollten. Ich quatschte mit ihnen und wünschte ihnen eine spektakuläre Überquerung. Diese Bemerkung fanden sie nicht sonderlich lustig. Danach ging ich in Position und siehe da, einer der beiden machte mir den Gefallen. Passiert ist dem unfreiwilligen Stuntman glücklicherweise nichts.
Gruß von Christof

Kommentare 8

  • Hias M. 6. September 2004, 15:44

    Obwohl ich an diesem Seil auch schon hing, sei gesagt, dass man es eigentlich nur angegurtet mit der an beiden Ufern vorhandenen Rolle nutzen sollte. Nur welcher Trekker hat einen Gurt dabei ? ;-)
  • Christof Abt 27. August 2004, 21:16

    Hallo Konrad,
    da ist ein Stahlseil gespannt, mehr nicht. Wenn es dich in den Fluss wirft, war es das wohl. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man da schwimmen kann. Sein Kumpel kam gut rüber, er hatte jedoch Probleme und ich würde an so einer Stelle nie versuchen rüberzukommen.
    Gruß Christof
  • Konrad Kl. 27. August 2004, 18:48

    Tolles Foto! Aber erklär' mal, Christof, wie funktioniert denn das da? Ich kann im Bild nicht erkennen, wie der arme Trekker da hätte trockenen Fußes über's Wasser kommen können. Ist das 'ne Seilbahn mit Rolle oder zum Drüberhangeln, oder gibt's da noch 'nen Untersatz, ein Boot oder so was, was ihm abhanden gekommen ist? Gruß Konrad (* neugierig *)
  • Christof Abt 23. August 2004, 22:09

    Hallo Jonas,
    das stimmt natürlich. Der Berg ist im PN Los Glaciares gleich beim Fitzroy und das Dorf heißt El Chaltén.
    Saludos Christof
  • Jonas Borrmann 23. August 2004, 19:56

    Der Cerro Torre ist mein Lieblingsberg, auch ich hatte das Glück ihn ehrfürchtig ziemlich wolkenfrei zu sehen. Meiner Meinung nach liegt er aber in Argentinien im PN Los Glaciares!?

    Aber serh schönes Pic.

    Gruß, Jonas
  • oribi - pictures 21. August 2004, 18:48

    Wahnsinnskulisse. Und den Augenblick perfekt festgehalten.

    (Diesmal gar nicht in Afrika?)

    Schönes WE
    Enrico
  • Martin Meese 21. August 2004, 17:09

    Eine grandiose Landschaft besitzt Chile.
    Sehr schön die Situation vor dieser spektakulären Kulisse festgehalten.
    Gruß aus Damaskus
    Martin
  • Sylvia M. 21. August 2004, 16:41

    Fantastisch. Kompliment. LG Sylvia

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 918
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz