Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner Bartsch


World Mitglied, Hessen

Am Bremmer Calmont

dem steilsten Weinberg Europas an der Mosel, gibt's nicht nur guten Wein, sondern auch echte Steinpilze, wie man sieht ! Dieses schöne Exemplar von Sommersteinpilz ( Boletus aestivalis) , welcher seinem Namen alle Ehre macht, scheint er doch direkt aus dem Schiefer herauszuwachsen, entdeckten wir am steilen Hang des Calmont-Klettersteigs .

SONY CYBERSHOT DSC T100

Kommentare 21

  • Norbert van Tiggelen 14. Juli 2009, 16:17

    HEEEEYYYY ..... ich kenne den "REINER CALMUND"... und der hat noch ein wenig mehr Masse! ;-)))
  • Eckhard Klöckner 27. Juni 2009, 16:39

    Gegen Steinpilze mit Wein gibt es nichts einzuwenden!
    Gruß Eckhard
  • mosel.clemi 22. Juni 2009, 15:04

    Tolles, kräftiges Exemplar, schön wie er aus dem
    Schiefer wächst

    LG Clemens
  • Matthias Ketzer 16. Juni 2009, 22:30

    Der ist doch mindestens nen Meter groß. Klasse Aufnahme.
  • Thomas Brüning 12. Juni 2009, 0:53

    Wie, jetzt schon im Juni? Oder aus dem vergangenen Jahr, August oder so?
    Ein tolles Portrait, so schön wie er ist, den kann man doch nicht einfach für die Pfanne abschneiden oder?
    LG Thomas
  • Marianne Schön 11. Juni 2009, 18:51

    Klasse....mit voller Kraft hinaus aus dem Schiefergeröll.
    NG Marianne
  • Dieter Goebel-Berggold 6. Juni 2009, 12:37

    Klasse scharfe Aufnahme. Könnte es sein, das es etwas an Kontrast fehlt?
    Gruß Dieter
  • Velten Feurich 5. Juni 2009, 5:50

    Ein absolut großartiges Bild. Ausgezeichnet ! Bin begesitert LG Velten
    PS Petra hat so einen Infekt , das wir zu Hause bleiben mußten...
  • Reinhold Reeh 4. Juni 2009, 23:13

    Was für ein schönes Exemplar ,da bekommt man direkt
    Appetit !!
    LG Reinhold
  • Sandra Pan. 4. Juni 2009, 22:17

    Das ist wirklich ein Prachtexemplar. Tolle Entdeckung. :)
  • Lemberger 4. Juni 2009, 21:51

    erstaunlich, daß sie so aus dem schiefer herauswachsen. und deinem geschulten auge entgeht ja nichts.
    das ist wirklich ein prachtexemplar!
    lg mh
  • Hartmut Bethke 4. Juni 2009, 17:44

    Erstaunlich wo der wächst. Ausser natürlich diesem Prachtkerl mit seinem aufgerissenen Hut gefällt mir hier die "steile" Gestaltung und die Schärfe sehr gut. Die zwei sehr hellen Punkte oben rechts fallen einem schon sehr stark ins Auge. Rauschen ist für mich ein nicht mehr so kritischer Punkt, hier ist es natürlich recht heftig. Da hätte man schon etwas wegnehmen können, aber nicht müssen, wenn man Bildbearbeitung nicht mag ;-) Ein wirklich sehenswertes Bild.
    LG Hartmut
  • Wolfgang Freisler 4. Juni 2009, 14:24

    Typisch dieser aufgerissene Hut, eher untypisch das Habitat. Der Bildaufbau und die Schärfe sind sehr schön. An der Mosel scheint's aber ganz schön zu rauschen. ;-))
    VG
    Wolfgang
  • Gerdchen Sch. 4. Juni 2009, 13:16

    der Untergrund sieht schon extrem steinig aus.
    ein erstaunlicher Wuchsort
    LG Gerd
  • mariagath 4. Juni 2009, 11:34

    Und, hat er geschmeckt oder hast Du etwa zu Gunsten anderer verzichtet?

    Schon erstaunlich, dass die Pilze sogar aus dem SChiefergestein heraus wachsen.

    LG MArianne