Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dietmar Wild


Free Mitglied, Marchtrenk- Oberösterreich

Am anderen Ende der Karriereleiter!

Ein grauer Tupfen in der sehr bunten fc- Welt.

Kommentare 7

  • Dietmar Wild 4. September 2001, 14:50

    bine!
    hab das Foto auch in SW betrachtet.
    Den Kontrast zwischen den doch grellen Zeitungsboxen, und dem restlichen "grau" hat mir gefallen.
    Kann auch ein Teil der Bildaussage sein.
    Bunte Welt der Medien, und das was sie darstellen und berichten, im Gegensatz zur Realität (Armut, Versgen der Gesellschaft).
  • Dietmar Wild 4. September 2001, 14:37

    Ronny!
    Das Bild heiße "Am anderen Ende der Karriereleiter"
    Die Betonung liegt auf "anderen".
    Weißt Du was ich meine?
    Grüße
    Dietmar
  • Ro Bin(e) 2. September 2001, 18:44

    ja, das foto stimmt nachdenklich. naja, bei der Arbeitslosenrate hier bei uns ist das Foto kein "Einzeller", ich hab auch eins zu Hause rumliegen. hast du mal geguckt, wie es in SW wirkt?

    die bine
  • Chriss Hawk Jr. 21. August 2001, 15:41

    Hallo Dietmar,

    gutes Bild, es spiegelt lediglich die Realität unserer Zeit wieder.

    Gruß

    Chriss
  • Stefan Hackebeil 21. August 2001, 15:40

    Was ist denn das Mutige daran? Ich würde mir auch nicht laufend die Köpfe von Anderen, des jeweiligen Fotografen, zerbrechen (Foto-/Ausstellungserlaubnis), zumal ja noch nicht mal erkennbar ist, ob es sich tatsächlich um einen Mann handelt (Augenbrauen). Die abgebildete Person hat mit Sicherheit andere Probleme.

  • Dietmar Wild 21. August 2001, 15:26

    Hallo Thomas!
    Ich denke auch, daß er sich nicht daran erinnern kann, jemals dort gelegen zu sein.
    Gruß
    Dietmar
  • Thomas Bierbaum 21. August 2001, 14:47

    Ich finde es ausgesprochen mutig von dir so ein Bild hier zu posten.

    Macht nachdenklich!

    Grosses ABER: Ist irgendwie unfair dem Mann gegenüber wenn er selber kein Einverständnis zu diesem Foto gegeben hat

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 266
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz