Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Antje Görtler


Pro Mitglied, Bad Salzuflen

Am 2. Weihnachtstag

dachte ich, in der Stadt sei nichts los.
Ich lag völlig falsch!

Kommentare 24

  • Jürgen Michael Walter Kemper 28. Dezember 2011, 19:26

    Mir gefallen beide Versionen, auch die, wo es an Zeichnung in den Lichtern fehlt. Sie ist für mich atmosphärisch besser. Realistischer und ohne zu helle Partien ist sicherlich die zweite (kleine) Version des Motivs.
    Gruß und alles Gute in 2012 (vor allem keinen Streit) dir und euch allen
    Jürgen
  • Eifelpixel 27. Dezember 2011, 16:41

    Ein Nachtaufnahme mit Spuren der vorbeifahrenden Autos.
    Gefällt mir trotzdem dein Bild.
    LG Joachim
  • HeikeS13 27. Dezember 2011, 15:05

    Hallo Antje, mir gefallen beide gut und ich könnte keins von beiden so gut fotografieren. Und das nächste mal gehe ich mit und schicke die Busse weg.
    Außerdem gehen wir doch nach New York zum Rockefeller Center.
    GlG Heike
  • Rainer Switala 27. Dezember 2011, 14:37

    in der stadt ist immer etwas los
    gut eingefangen die nächtliche stimmung
    deine 2 version gefällt mir etwas besser
    bin aber sicher kein maßstab bei nachtaufnahmen

    gruß rainer
  • Falko Sieker 27. Dezember 2011, 13:44

    Als das neue Bild gefällt mir aber erheblich besser.
    Kann es sein, dass vor ein paar Jahren die Fahnenstangen noch nicht da waren?
    Dann ist dieses Bild wohl auch überbelichtet. *grins*
    LG Falko
  • Antje Görtler 27. Dezember 2011, 12:48

    So, nun schalte ich mich doch noch mal ein.
    1. Über die FC ärgere ich mich nicht. Dafür ist die Zeit zu kostbar.
    2. Es ist schon vorteilhaft, wenn man seien Anmerkungen in ganze Sätze verpackt, das ist dann doch viel verständlicher.
    3. Hier habe ich das Bild dunkler, aber die Uhr ist trotzdem zu hell. Solche Kontrastumfänge kann meine Kamera, bzw. ich nicht beherrschen.
    4. Bei dem verlinkten Bild ist die eigentliche Bildaussage nicht mehr erkennbar, weil sie eben nicht lange genug belichtet wurde.
    5. Vertragt Euch:-))
    LG Antje
  • Rainer und Antje 27. Dezember 2011, 11:16

    Schön, daß Heinz Wille seinen knappen ersten Kommentar noch näher erklärt hat. Fand ich persönlich sehr lehrreich und ich kann seine Begründung auch nachvollziehen. Nachtaufnahmen finde ich sowieso nicht einfach. Die beleuchtete Fassade mit dem Weihnachtsbaumist auf jeden Fall ein zauberhaftes Motiv.
    L.G. Antje
  • Die Mohnblumen 27. Dezember 2011, 7:30

    Wahrscheinlich muss man mitten in der Nacht dort hinfahren, um das schöne Gebäude aus dieser Perspektive ohne Busse und Streifen von fahrenden Fahrzeugen zu fotografieren.
    Die Farben des Himmels erkläre ich mir mit dem vorhandenen Elektosmog.
    Bei der Aufnahme bietet sich mit Sicherheit eine Fotoserie an, um dann im DRI-Bearbeitunsverfahren die Lichter einzugrenzen.
    LG K-H
  • Heinz Wille 26. Dezember 2011, 23:26

    @Antje gut das Du dich nicht ärgerst... lass Dich von deinen Buddy´s nicht für Dumm verkaufen, die wollen ja auch nur eine Jubelanmerkung von Dir unter ihren Bildern *lach*


    für die anderen...

    wenn die Lichter keinerlei Zeichnung mehr aufweisen, spricht man von Überbelichtung!
    Die Uhr an der Bushaltestelle, die Unterkante vom Bus, die Beleuchtung am Giebel vom Rathaus und auch die Beleuchtung über den Fenstern am linken Gebäude haben keinerlei Zeichnung!
    Auch so eine komische Farbe am Himmel hab ich noch nie gesehen.
    Eine ordentliche Portion weniger Belichtung hätte hier nicht geschadet !

    VG Heinz

  • Bettina Bühring 26. Dezember 2011, 23:01

    Antje...ich sitze hier mit Frank und wir gucken uns schon eine ganze Zeit die Aufnahme an. Eine überbelichtete Aufnahme erkennen wir hieraus nicht....vielleicht fehlt uns das know how dazu, denn die Aufnahme ist für uns sehr, sehr realistisch. Vor ein paar Tagen haben wir es uns live angeguckt....das paßt alles!
    LG Bettina
  • Sandra Hahn 26. Dezember 2011, 22:44

    Hat was Stimmungsvolles !
    LG Sandra
  • Antje Görtler 26. Dezember 2011, 22:35

    Ich ärgere mich gar nicht;-)
    LG Antje
  • Reiner Wahl 26. Dezember 2011, 22:19

    fotos sind ja immer geschmacksache und belichtungen letztendlich auch. mir gefällt die aufnahme so wie sie ist und finde sie auch nicht überbelichtet.
    hab mich dann mal auf der seite von Heinz Wille umgesehen und könnte auch zu der einen oder anderen belichtung etwas sagen.
    schau dich auch mal dort um und du wirst dich über seinen kommentar nicht mehr ärgern.
    lg
    reiner


  • Petra Kloss 26. Dezember 2011, 21:34

    Bad Salzuflen ist halt ein schönes Städtchen...
    und überbelichtet finde ich das Bild nicht...
    lg Petra
  • Sigrun Fischer 26. Dezember 2011, 20:59

    Fantastisch!!

    LG Sigi
  • HeikeS13 26. Dezember 2011, 20:12

    Schade, unsere heißgeliebte Zivilisation macht die Stimmung kaputt. Ich stand heute vor einem schönen Geisenheimer Fachwerkhaus und ohne die überdimmensionierten Fußgängerzoneschilder wäre das sicher ein gutes Foto geworden.
    Mußt halt nächstes Jahr wieder losziehen :-))
    GlG Heike
  • Bernhard Kuhlmann 26. Dezember 2011, 19:26

    Wunderschön !
    Eine Aufnahme, die mir gefällt !
    Gruß bernd
  • Dario Zeller 26. Dezember 2011, 19:10

    Weihnachtsstimmung pur.
  • Paparazzo NC 26. Dezember 2011, 19:09

    Ohne Busse währe die Aufnahme noch viel schöner. Aber man kann sie ja nich bei Seite schieben.
    Gruß aus Kiel.
  • Falko Sieker 26. Dezember 2011, 18:59

    Wenn das Wetter mitspielt, steht das evtl. morgen bei mir auf dem Programm.
    Also total überbelichtet würde ich das Bild nicht bezeichnen.

    LG Falko
  • Volker Stäbler 26. Dezember 2011, 18:49

    Trotz des fehlenden Schnee's hast Du uns da eine feine kleine Weihnachtsstimmung dahergezaubert.
  • Klaus Kieslich 26. Dezember 2011, 18:49

    Eine sehr stimmungsvolle Aufnahme
    Gruß Klaus
  • Thomas Hausrath 26. Dezember 2011, 18:45

    So sieht Bad Salzuflen also in der Weihnachtszeit aus. Sehr schön! Ich war dort Ende November, um meine Fotoausstellung in der Auferstehungskirche, Gröchteweg, zu eröffnen. Aber auch im Novembergrau eine sehr schöne Stadt. Viele Grüße von der Küste!
  • Heinz Wille 26. Dezember 2011, 18:45

    total überbelichtet...

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner HDR + PseudoHDR
Klicks 1.374
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 12.3
Brennweite 15.0 mm
ISO ---