Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

Altmühl - Urwelt

Bei Dollnstein-Bubenrothemühle nähern sich Altmühl-Nebenarm, die Straße und die Bahnlinie in einer Kurve um einen Felsen rum, dicht an.

Am Morgen des 25.08.2001 herrschte gegen 08:30 Uhr noch herrlicher Frühnebel, der die Altmühl urweltlich scheinen ließ.
Das Bild ist ein Analog-Scan vom Abzug.

An diesem Tag ist übrigens auch das folgende Bild entstanden:

Stimmungsaufheller Altmühltal
Stimmungsaufheller Altmühltal
Laufmann-ml194



Analog-Scan 2013 mit Canon Lide 410


Tipp noch zum Schluss - Tags, Schlagworte, rechts unten verlinken Euch zu weiteren Inhalten in der FC
------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 9

  • Eifelpixel 30. September 2014, 9:09

    Eine sehr schöne Herbststimmung hast du hier eingefangen
    Einen guten Tag wünsche ich dir Heute Joachim


  • Ralf Fickenscher (2) 29. September 2014, 20:43

    Fabelhaft deise feine Nebel stimmung Top.

    Gruß Ralf
  • SINA 29. September 2014, 20:00

    Wundervoll Markus ganz besonders!!!!
  • Roni Kappel 29. September 2014, 15:07

    Hallo!

    Super stimmungsvoll! :-)

    lg,
    Roni
  • fotoGrafica 29. September 2014, 11:02

    wenn natur zum gedicht wird
    gruss wolfgang
  • Manfred Ihrig 28. September 2014, 14:38

    Klasse ! Sehr stimmungsvoll.
    LG Mani
  • stine55 28. September 2014, 13:46

    klasse!!!!
    solch nebelbilder begeistern mich auch immer wieder
    das sieht wirklich mystisch schön aus
    lg karin
  • Dieter Jüngling 28. September 2014, 12:47

    Herrliche Flusslandschaft. Durch den Morgennebel, wirkt das alles sehr mystisch.
    Gruß D. J.
  • Klaus Kieslich 28. September 2014, 11:36

    Wunderbare Simmung
    Gruß Klaus