Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Carl-Jürgen Bautsch


Pro Mitglied, Hamburg

Kommentare 8

  • Silvio Schulze Photography 29. September 2012, 19:31

    Hi Carl, etwas hell finde ich es auch, auch etwas flau in den Farben.Aber da die Aufnahme sonst in Schärfe und Gestaltung bereits ein hohes Potential bietet kann man hier einiges machen. Ich habs mal in PS probiert mit dieser Aufnahme,

    - einfach das Bild nehmen,
    - die Ebene duplizieren,
    - den Ebenenmodus auf Multiplizieren
    - dann Auswahl --> Farbbereich --> Tiefen
    - die Auswahlkante mit Auswahl -- Auswahlkante verändern --> Weiche Kante hier 50 Pixel einstellen
    - eine Ebenenmaske anlegen und die Maske mit STRG + I invertieren
    - die Deckkraft der Ebene hab ich auf 75 % runtergesetzt
    - änhlich kann man noch mit dem Himmel verfahren:
    - Hintergrundebene ein weiteres mal duplizieren
    - ganz nach oben verschieben
    - hier auch Farbauswahl und diesmal ausgewählte Farbe, Toleranz hatt eich auf 17 und nun in den Himmel klicken
    - um weitere Farben des Himmels noch mit einzuschließen auf der rechten Seite im Menü die Pipette mit dem Plus klicken und nun weitere Farben im Himmel anklicken, bis alle Faben im Himmel in der Maskenvorschau weiß markiert sind
    - die Auswahl erstellen und auch hier wie oben beschrieben die Kante weicher machen, mit dem Wert 20
    -wieder aus der Auswahl auf der obersten Ebene eine Ebenenmaske anlegen.
    - auch hier den Ebenenmodus auf multipizieren stellen
    - Diese Ebenenmaske der obersten Ebene wird nicht invertiert, die Deckkraft hatte ich hier auf 100 Prozent

    LG Silvio
  • Stollberger-Bildermacher 29. September 2012, 14:23

    Warste auch mal drinne ??
    Klasse Rückseite !
    lg Kai
  • Gerda S. 28. September 2012, 17:54

    Bist Du mit dem Boot dort hingefahren? Oder übern Zaun? Gruss Gerda
  • Erwin Oesterling 28. September 2012, 17:28

    Hallo Carl, zu früh, der Glanz der Blauen Stunde fehlt. Dennoch zeigst Du hier diese Anlage in der gewohnt guten Qualität.
    Gruß Erwin
  • Marco Pagel 28. September 2012, 17:25

    Glasklar, wie gewohnt.
    Vielleicht eine Idee zu hell? Geschmackssache, ganz klar.

    grMP
  • Carl-Jürgen Bautsch 28. September 2012, 16:26

    Hallo Walter: danke für deine Gedanken zu meinem Bild. Da ist die Nahrungsmittelindustrie lebendig, auch wenn die Gebäude alt sind. Und ich glaube nicht, dass es schlecht um sie steht. Die Gelbverfärbung habe ich auf den ersten Blick auch als Herbst gedeutet, ist aber eine Natriumlampe :-)
  • Walter Fischer 28. September 2012, 16:21

    Die Gebäude sind immer noch in Gebrauch..?
    Die Beleuchtung deutet darauf hin.
    Für die Stimmung sorgt ein leichter Weißschleier die die "Märchenatmosphäre" unterstützt. Die Spiegelung und die beginnende Herbstfärbung setzt weitere Highlights. Gefällt.
    Gruß, Walter.
  • Wolfgang Keller 28. September 2012, 15:58

    Da fehlt ein wenig der architektonische Chic :-)
    LG Wolfgang