Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
404 8

Maik Schulze


Free Mitglied, Berlin

Altes Schloss

An einer alten Holztür an der Stadtmauer in Delitzsch (Sachsen) entdeckt, besser gesagt wieder entdeckt. Habe dieses schon einmal mit meiner alten Kamera aufgenommen. War aber nicht mit der Qualität zufrieden.
Jetzt mit meiner Nikon Coolpix 990 konnte ich das Schloss so rüber bringen wie ich es schon damals wollte.


Kommentare 8

  • Hans Nater 13. August 2001, 19:20

    solche Diskussionen gefallen mir an der fc
    Hans
  • Maik Schulze 13. August 2001, 0:12

    Hallo Christian, Hans und Christian,

    danke für euerer Meinung zu meinem alten Schloss. Mit so einem schnellen und starken Feedback habe ich nicht gerechnet.

    Mein Foto ist wohl genau das entgegengesetzte Extreme zum Fotos von Hans. Habe dieses angeführt um meine Bemerkung zum Foto von Hans, bildlich zu unterstützen.

    Es ist kein "Schau her so musst du es machen ..." Foto.

    Mir ging es mehr um eine geringfügig Änderung deiner Perspektive. Vielleicht von schräg oben. Diese würde meiner Meinung nach, dem Foto mehr Aussage geben, OHNE die sachlich-ruhige und monochrome Art zu zerstören.

    @Christian Kreuzer

    Wieso Sorry?
    Ich bin in der FC um etwas zu lernen, Erfahrungen auszutauschen und meine Meinung zu sagen.

    Was meinst Du mit vieles andere beim Bildaufbau, was ich von Hans lernen kann?

    PS: Dein Foto "Italienisches Design..." gefällt mir ausgesprochen gut.

    @Hans Nater

    Ja wir hatten verschiede Ziele, die im Foto einfangen wollten. Sollte keine Aufforderung sein auch solche Extreme umzusetzen.
    Mit dem weißen Fleck gebe ich Dir voll Recht. Da reichte wohl die Schärfentiefe nicht mehr.

    @Christian Brünig

    Dein "alter Sack" zählt zu den Sachlichen Aufnahmen die mir sehr gut gefallen.


    bis bald
    Maik

  • Christian Kreuzer 11. August 2001, 15:58

    Die Spannung ist gut, Maik, aber v.a. beim Bildaufbau kannst du noch von Hans lernen, sorry.
    Gruss ck
  • Hans Nater 11. August 2001, 14:25

    Erstmal Dank für deine Anmerkung.
    Ja, durch den extremen Blickwinkel ist es ist dir sicherlich gelungen Spannung in das Bild zu bringen. Auch die harten Tonwerte tragen dazu bei.
    Die weisse rechte untere Ecke stört aber enorm.
    Ich denke, wir hatten bei der Aufnahme verschiedene Ziele. Du wolltest Spannung erzeugen, ich aber wollte vor allem die monochromen Farben rüberbringen.
    Gruss Hans
  • Christian Brünig 11. August 2001, 13:13

    Im Vergleich zu Hans Narters Schloss natürlich extreme Perepektive. Aber die sachlich- ruhige Aufnahmetechnik sagt mir eigentlich mehr.
  • F A K 9. August 2001, 1:33

    interessantes Bild...
    schöne Perspektive...

    mfg
    FAK
  • Boris Harss 2. August 2001, 15:53

    Hi! Gefällt mir, Dein Schloss. Mit der Unschärfe oben links bin ich mir nicht ganz sicher, aber sie ist wohl nötig um den "Raum aufzuspannen". Gruesse, B.
  • Ralf S. 31. Juli 2001, 20:18

    Herzlich willkommen in der FC!

    Ungewöhnlich interessante Perspektive, die Linien des Holzes ziehen den Blick nach unten.
    Ich find es eine tolle Arbeit - kl. Kritik: im rechten unteren Bildteil geht es konturenlos in weiß über.
    Ein Motiv, welches zum experimentieren reizt. Gut gesehen!
    Gruß
    Ralf