Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karsten Hoerenz


Basic Mitglied, Waltershausen

altes Schätzchen II.

Zeiss Ikon - Qualitätsarbeit aus Deutschland- montiert in Dresden (siehe unten)
9x12 cm Platte

Kommentare 4

  • Karsten Hoerenz 6. Februar 2013, 12:05

    Gewiß doch - sogar das schwarze Tuch ist noch vorhanden. Nur keine Platten mehr. Schade. sonst könnte man nochmal...
  • Volkmar Kleinfeldt 6. Februar 2013, 11:56

    Ja, Karsten, klar.
    das ist dann Nennmaß 9x12.
    Viel Freude daran und halte sie in Ehren.
  • Karsten Hoerenz 6. Februar 2013, 11:54

    Danke Dir für die aufklärenden Fakten. Wieder was gelernt.
    Die Mattscheibe ist 84mm x 116 mm groß- ich denke also das das ein 9x12-Formater ist.

    Grß
    Karsten
  • Volkmar Kleinfeldt 6. Februar 2013, 11:46

    Wenn ich nachhelfen farf:
    Aus Jena ist an dieser Kamera nichts dran.
    Stammsiitz der ZEISS IKON AG war Dresden Schandauer Straße.
    Dort wurde diese Kamera unter dem Namen "Volta" hergestellt.
    Wenn ich es richtig erkenne, hat sie eine Novar 6,3 in einem Pronto. Diese Objektive wurden zugeliefert, häufig von Rodenstock München, der Verschluss kam von Gauthier in Calmbach.
    Die Volta gab es als 6,5x9 für RM 71,- und als 9x12 für RM 77,-.
    Die abgebildete Kamera ist, wie aus dem Text zu entnehmen ist, 9x12.
    Sie wurde gebaut von 1929-1932.
    Hoffe, dass ich helfen konnte.
    Gruß aus Tübingen - Volkmar

Informationen

Sektion
Ordner Diverses
Klicks 813
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800
Objektiv AF Nikkor 85mm f/1.8D
Blende 11
Belichtungszeit 1/6
Brennweite 85.0 mm
ISO 400