Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Klaus F.


Basic Mitglied, Löhne

Alter Mann an seinem Meer

Mallorca 2004

Kommentare 14

  • Klaus F. 23. Oktober 2004, 23:02

    Herzlichen Dank für die Anmerkungen. Er ist in der Tat recht mittig. Ich werde bei Gelegenheit mal versuchen, ihn etwas zu versetzen (leider war nicht mehr genug Bild übrig) und noch ein wenig mit der Tiefenschärfe zu experimentieren.

    Zu der Situation selbst: Wir fuhren mit dem Auto zum Strand. Etwa einen Kilometer vom Strand entfernt begegneten wir einem alten Mann. Er ging - von zwei Krücken gestützt - ganz langsam und mühsam auf dem Bürgersteig. Als wir etwa eineinhalb Stunden später nach unserem Strandausflug wieder zum Auto hochstiegen, war der alte Mann gerade angekommen. Er schmiss die Krücken zu Boden, setzte sich in den Sand am Rand des Steilufers und blickte aufs Meer - so als hätte er nie etwas anderes getan, und ein Lächeln lag auf seinem Gesicht.
  • Sonja Witter 23. Oktober 2004, 17:31

    Eine sehr gut gesehene Szene und schön auch von der Lichtführung und der Bildaufteilung her!

    LG
    Sonja
  • Heiko34 Müller 23. Oktober 2004, 13:09

    Ernest Hemmingway läßt grüßen ;) Tolle Aufnahme aber die Idee mit dem Mann aus der Mitte zu nehmen ist nicht schlecht. Wenn Du noch genug "Bild übrig hast" kann man das ja mal versuchen ;). Aber trotzdem erstklassige Aufnahme. lg, Heiko
  • Peter Krammer 23. Oktober 2004, 11:50

    Je nach Interpretation sitzt er da, ganz in seinen Gedanken versunken oder vielleicht schaut er nur auf das Meer und genießt die Situation...
    Der Hintergrund gibt dem Bild seine starke Wirkung...
    Grüsse von Peter
  • Alfred Richter 23. Oktober 2004, 7:34

    Sehr schön Klaus, das Bild lebt von der hervorragenden Schärfverteilung und dem Schnitt. Trotzdem würde ich es mal versuchen, den älteren Herrn ein wenig aus der Mitte zu nehmen und nach links zu verschieben; käme auf einen Versuch an (weil dann das Bild eine größere Tiefe vermitteln würde)
  • Trautel R. 22. Oktober 2004, 23:19

    Ein ganz stimmungsvolles Motiv und das "Mittige" stört überhaujpt nicht. Was wird er für Gedanken haben Dein alter Mann?
    LG Trautel
  • Thomas Lichtensteiger 22. Oktober 2004, 10:14

    so ist es genau richtig
    lg Thomas
  • Abstrakte Welt 22. Oktober 2004, 8:33

    genau so ist es absolut weltklasse. geniales bild.

    viele grüße,

    boa
  • Suse Rebehn 22. Oktober 2004, 8:15

    Da schließe ich mich Johann voll und ganz an! LG Suse
  • Belfo 21. Oktober 2004, 23:49

    Mich stört die Mitte absolut NICHT - einfach ein gelungenes Bild!

    Gruß Hans
  • Carsten Heyer 21. Oktober 2004, 22:30

    Eine sehr schöne Szene. Mir gefällt der Schärfeverlauf so sehr gut. Der gute Mann ist evtl. nur etwas zu mittig.
    Aber das tut der Stimmung des Bildes keinen Abbruch.
    v.G.
    Carsten
  • el len 21. Oktober 2004, 22:12

    Sehnsucht ... oder einfach nur Nachdenken ... da steckt arg viel drin. Ich mag solche Aufnahmen unheimlich gern. Einfach nur schön, vor allem auch die Farben! Kommt mehr davon? Ich freu mich drauf ;-))))
    lg ellen
  • Angelika H. 21. Oktober 2004, 22:09

    die bildgestaltung finde ich sehr gelungen.
    mit der schärfe stimme ich dieter zu.
    nur die mitte (der alte mann) sollte scharf sein.
    das foto läßt gedanken frei, die mich sehr berühren.
    es gefällt mir sehr.
    lg angelika
  • Dieter Steckenborn 21. Oktober 2004, 21:40

    Tolles stimmungsvolles Foto!! Der Vordergrund hätte noch unscharf sein können!?!?!? Gruß Dieter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Menschen
Klicks 755
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz