Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin Hagedorn


Basic Mitglied, Hamburg

Alter Elbtunnel

Immer wieder gern fotografiert, diesmal nicht mit der meist verwendeten Zentralperspektive. Dies war eigentlich ein Probeschuß für eine spätere, ausführlichere Fototour. Ich war mit einem Bekannten unterwegs und hatte wenig Zeit und kein Stativ dabei.

SONY DSC S70 (digital) 1/30 sec f/2,0 34 mm (äquiv.) ISO 100

Kommentare 13

  • Varuna01 5. Mai 2008, 17:14

    Super Bild. Gefällt mir prima.
    Hamburg`s Alter Elbtunnel
    Hamburg`s Alter Elbtunnel
    Varuna01
  • Michael August 6. Juli 2001, 18:16

    im Sommer der beste Platz in Hamburg...
    schön kühl ;-)
  • Uwe Krautschick 20. Juni 2001, 20:42

    Endlich mal wieder ein Bauwerk mit Menschen. Das ist für mich immer ziemlich wichtig, weil schließlich so etwas von und für Menschen erbaut ist.
  • Dieter (Frog) Henkel 19. Juni 2001, 6:47

    Genialer "Probe"schuss. Sehr gute Bildeinteilung, bei der der Blick förmlich aufgesogen wird. Du könntest auch versuchen, den Fluchtpunkt noch weiter nach rechts zu verschieben, also dich um ca. 20 Grad nach links drehen. Hier lohnt es sich in der Tat mehrere Versuche anzustellen und deren Wirkung dann zu beurteilen. Die Farben sind auch sehr interessant.
  • Alexander Binde 14. Juni 2001, 22:46

    tolle aufnahme ich werde förmlich aufgesogen vom tunnel...wenn ich mal wieder in hbg bin steht der unbedingt auf der besuchsliste...
    viele grüße
  • Martin Hagedorn 8. Juni 2001, 22:19

    Vielen Dank für die ermutigenden Anmerkungen.

    @Edmund: Ich hatte leider kaum Zeit darauf zu warten bis der Tunnel frei von Fußgängern war um einen Vergleich zu haben. Ich weiß auch nicht ob ich diese schwarze Linie gut finde, die das unter Bilddrittel abtrennt.
    @Helmut: Du hast völlig recht. Es wäre mir natürlich lieber gewesen, wenn die Fußgänger links noch einen Schritt weiter im Bild gelandet wären. Aber beim Timing und der Wiedergabe des Ausschnitts ist meine Kamera nicht gerade hilfreich. Erstens dauert das Auslösen länger als bei einer analogen und außerdem sind auf dem Display hinten nur etwa 95% des Bildes zu sehen. Als ich abdrückte waren die beiden noch nicht im Bild...
    Dann fand ich es aber ganz gut daß sie drin waren, weil man dadurch auch die Größenverhältnisse besser mitbekommt. Auch die Tiefenwirkung ist besser so.

    Die gespenstische Stimmung wird noch verstärkt, wenn man sich vorstellt, daß der ganze Tunnel unter der Elbe liegt und schon etwa 100 Jahre alt ist.

    @Erika und Bernd: Diese kleinen Ornamente sind nochmal ein Thema für sich. Der Eingangsbereich mit den Fahrstühlen auch. Dort kann man sicher auch interessante Versuche mit Langzeitaufnahmen + manuell ausgelöstem oder getriggertem Blitz machen.
  • Erika Und Bernd Steenfatt 8. Juni 2001, 18:26

    ...die Farben sind allerdings anders als
    im Original,finde ich.Da gibt es auch einige kleine Ornamente an den Tunnelwänden und auch die andere Seite,
    die Holz Fahrkörbe sind sehr schön.Wir waren im März auf unserer "Blaue Stunde" Tour dort unten...mit Stativ..
    Bernd aus Hamburg
  • nickelartist 8. Juni 2001, 15:18

    Ja, da würde ich auch sofort eine ausführliche Serie machen! Ist ja ein wahnsinns-Tunnel (Motiv!)! :-)
    Die Farbstimmung gefällt mir auch ganz hervorragend. Wirkt schön düster und "gespenstisch" irgendwie... :-)
    Bin gespannt auf die Fortsetzung!
    Gruß, Sandra
  • Dieter Schumann 8. Juni 2001, 8:55

    ja, ich denke da lohnt sich eine intensivere Serie - ohne Leute/angeschnitten/probbevoll mit Leuten/ unterschiedliche Perspektiven - leider wohne ich zu weit entfernt, sonst würde ich gerne mitmachen!
    Gruß Dieter
  • Helmut Stark 8. Juni 2001, 7:05

    Gibt's nix zu meckern, ausser dem Zeitpinkt. 'Ne halbe Sekunde spaeter waere die linke Person auch noch auf dem Bild.
  • Frieder Bunjes 8. Juni 2001, 2:03


    Toll!

    Meiner Meinung nach ist das wieder so ein Wunderschuss. Alles scheint zu stimmen.
  • Ute Allendoerfer 8. Juni 2001, 1:56

    Ist aber ne *Superprobe* geworden..
    hm... ohne Menschen? nein ich glaube die sollten schon im Bild bleiben..
    dir Reflexe/Lichter an den Wänden ziehen einen ja richtig in den Tunnel Ute
  • Ed. S. 8. Juni 2001, 0:47

    Mir gefällt dein probeschuß.Das bild macht eindruck. Die perspektive ist gut gewehlt, aber bei späteren fototur könntest meine meinung nach aus der froschperspektive den selben blikwinkel wehlen.Probiere einfach aus.Ich überlege grad ob das bild ohne den menschen oder mit besser were.Mal sehen.
    Gruß Edmund.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 4.338
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie