Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Claudia Sölter


Basic Mitglied, Frankfurt am Main

Alte Sachen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

>>>>> Bitte nach rechts scrollen >>>>>>>>>

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ich bin derzeit dabei, alte Panoramen neu zu machen. Mit den Jahren habe ich mir neue Techniken angeeignet und dann finde ich es ganz spannend, den Vergleich zu sehen.
http://www.rosalinse.de/foto_pan_09_02.html
Das Alte ist schief und krumm, die Farben sind mir zu warm, das Bild finde ich zu hell und die USM-Kanten sind auch nicht von schlechten Eltern. Nee, aus heutiger Sicht ist das Schiedde!
;-)
Also, nochmal von vorne. Aber es hat sich was geändert: Die Baustelle der neuen EZB (hier ganz rechts), die das Format sprengt, so man sie denn drauf haben will. Sie ist so hoch, dass ich bei diesem Panorama von 70mm mindestens auf 50mm (äquivalent zu KB) reduzieren musste. Dadurch wird der "Rest" natürlich nen büschen lütt.
;-)
Nicht geändert hat sich die Kamera, mit der ich das Panorama gemacht habe: Damals wie heute mein kleiner Wally, eine SONY F828, und als Nodalpunktadapter mein Schrott-Paule (ein wirklich abenteuerlicher Eigenbau):
http://www.panorama-community.de/wbb/index.php?page=Thread&postID=75448#post75448
Hoffe, es gefällt.
Euch einen schönen Sonntag.

Siehe auch die Wiederholung der Wiederholung:


----------------------------------------------------------------------------------

Finger weg vom Bilderklau!!!

Kamera: Sony F828
Ein Panorama aus 18x7 Aufnahmen
ISO: 64
Belichtungszeit: 1" + 2" + 3" + 30"
Blende: n=f/5,6
Brennweite: 50 mm KB (12,5 mm Real)
DRI: Photoshop
Stitching:: PTGUI
EBV: Photoshop

----------------------------------------------------------------------------------

Und:
WO IST EIGENTLICH DER LINKSBÜNDIGE SATZ HIN?
*heul*

----------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 15

  • Michel Probst 28. Oktober 2013, 18:03

    Hallo Claudia
    Danke für die Erklärung. Mathe war ja noch nie meine Stärke.
    Das "mein lieber Schwan" lasse ich trotzdem stehen.
    Gruss Michael
  • Claudia Sölter 28. Oktober 2013, 17:48

    @ Michel
    Hmmm, das kommt vielleicht bei meiner Beschreibung nen büschen missverständlich rüber.
    Die Aufnahme ist aus 18x7 Aufnahmen entstanden (also "nur" 126).
    Die Angabe der 4 verschiedenen Belichtungszeiten stimmt so, denn der Clou bei der Sache ist, dass ich mehrere Male nur mit 2" Sekunden belichtet habe.
    Also, eine Reihe 2" --> ein paar Minuten warten --> noch eine Reihe mit 2" --> ein paar Minuten warten --> noch eine Reihe mit 2" --> ein paar Minuten warten --> noch eine Reihe mit 2".
    In der Zwischenzeit wurde es immer dunkler. Dann eine Reihe mit 3" und ganz am Ende eine Reihe mit 30".
    Dazu habe ich VOR der Blauen Stunde eine unterbelichtete Reihe NUR für die Struktur des Himmels gemacht. Eine Silhouette, die ich zudem zur Maskenerstellung genutzt habe.
    Ganz einfach, gel?!
    Und daheim habe ich den ganzen Quatsch verrechnet.
    Warum ich das mache mit dem Mehrfachdrehen?
    Damit ich einen schön harmonisch, weich verlaufenden Himmel ohne Towertabrisse bekomme.
    Denn aus mehreren Gründen, die mit der alten Sony zusammenhängen, fotografiere ich die zylindrischen Panoramen als JPEGs. Ich will die Sony aber benutzen – auch wiederum aus verschiedenen Gründen.
    Am Ende hätte ich das Bild auch malen können.
    ;-)))
    Ahoi
    Claudia
  • Michel Probst 28. Oktober 2013, 17:26

    Hallo Claudia
    Ich bin sehr beeindruckt!
    Tolles Panorama!
    Eine Frage zur Anzahl Bilder: Du schreibst 18*7. Und dann jeweils 4 Belichtungen, sehe ich das richtig?
    Das wären dann 126*4 = 504 Einzelbilder!?!?
    Mein lieber Schwan :-)
    Gruss Michael
  • lunes 6. Oktober 2013, 16:05

    wunderschöne impression von mainhatten in bester lichtstimmung,
    lg lunes
  • Florian Weiler 3. Oktober 2013, 18:53

    Sehr feines Panorama - gefällt mir!
  • DARKstyle 2. Oktober 2013, 6:52

    Sieht wirklich toll aus, die Abendstimmung gefällt mir sehr!! Auch technisch gibt es nichts auszusetzen, ...tolle Arbeit Claudia :-))

    glg,
    Ralf.
  • ebbstrom 29. September 2013, 22:20

    bin begeistert.
    und das mit einem selbstbauadapter!
    jetzt kommt langsam wieder die zeit der blauen stunden.
    gruß horst
  • Robert Schwendemann 29. September 2013, 20:25

    Du bist halt e mord`s "Kerle!"Sehr starkes Ergebnis!
    Lg Robert
  • digitovita 29. September 2013, 18:44

    sehr gut dein pano . mir gefällt der übergang ins dunkle nach rechts besonders gut. lg toni
  • Sascha01 Krause 29. September 2013, 18:01

    Sehr gelungene Panoarbeit. Links die bunte Stadt und rechts das Gegenprogramm, das gefällt mir sehr gut.

    LG Sascha
  • Pascal EOS 29. September 2013, 16:55

    Wieder einmal ganz große klasse!
    Mir gefällt's mit der neuen ESB!

    Gruß, Al
  • Michael Dölger 29. September 2013, 16:23

    klasse arbeit von dir.

    gruß meikel
  • Katrin Blumenschein 29. September 2013, 14:57

    Cooles Pano. Ich hatte ja nur die eine Seite fotografiert. Aber wenn man das Bild so sieht, muss ich glatt auch irgendwann mal wieder an den Main, um auch mal mich am Pano zu versuchen.

    LG Katrin
  • Dr.Hase 29. September 2013, 13:02

    klasse panorama, auf die bildversion bin ich bei meinen besuchen nicht gekommen... muss ich also mal wieder hin :-D
    schön mit dem lichterverlauf von links nach rechts!
    +++
  • ElaSt 29. September 2013, 12:39

    Klasse! Du könntest mal einen Pano-Kurs
    anbieten. Ich hätte Interesse :-)
    LG von Ela.