Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Anja Pluge


Pro Mitglied, Moers

Altbekannte Brücke im Nordsternpark

1996 wurde zur BUGA eine 36 m hohe Doppelbogenbrücke aus Stahl errichtet. Mit einer Spannweite von 80 m und zwei unsymmetrischen Bögen liegt sie schräg über dem Rhein-Herne-Kanal und ist für Fußgänger und Radfahrer passierbar.
Quelle: "http://de.wikipedia.org/wiki/Nordsternpark"

Über die Brücke habe ich noch folgendes gefunden:
Architektur: PASD Architekten Feldmeier + Wrede
Tragwerksplanung: IPP Prof. Polonyi + Partner
Stahlbau: Hölter Industrie Technik
Abmessungen:
Gesamtlänge 110 m
Brückentafel Überbaubreite 5.50 m
Bogen: Pfeilhöhe 36 m
Bogenspannweite 79 m
Bögen: 230 t Baustahl
Quelle: http://de.structurae.de/structures/data/index.cfm?ID=s0008615
Aufgenommen wurde das ganze bei einem Spaziergang durch den Park. Nein .... vielmehr war es die erste Aufnahme nachdem wir den Spaziergang gestartet hatten ;-)
Ich hoffe es gefällt ...

Kommentare 7

  • Anja Pluge 5. Januar 2006, 15:28

    @Wilhelm: Danke für die Anmerung. Und hier in der FC kann man manchmal auch noch was lernen ;-))
    @Ilka: Danke. Aber Nachts ist sie doch schon etliche male vertreten. Und außerdem, wie soll ich morgens das licht ausknipsen??????*grübel*
    @André: Danke.
    @Isi: Danke für die Anmerkung. Mit der Architektur ist eigentlich ganz einfach: Es ist eine Hängebrücke, die halt an gebogenen Rohren hängt ;-)) Noch Interessanter finde ich da die Erzbahnschwinge:
    Erzbahnschwinge Teilansicht
    Erzbahnschwinge Teilansicht
    Anja Pluge

    Gruß Anja
  • E X P R E S S I O N 5. Januar 2006, 12:41

    klar, der Eindruck ist in der Nacht schon besser, aber wenn man die Brücke gar nicht kennt, dann ist man um dieses Tagesbild froh. Jetzt kann ich mir wesentlich mehr vorstellen, obwohl ich die Architektur noch immer nicht ganz kapiert habe. Danke dafür
    Isi
  • André Thissen 4. Januar 2006, 23:21

    Ilka hat im Prinzip rechts, aber jetzt sieht man wenigstens auch mal die nähere Umgebung hier in der FC *g*
    Gruss André
  • E X P R E S S I O N 4. Januar 2006, 21:09

    also diese Brücke ist sooooooooooo lässig und jetzt sehe ich sie bei Tag auch. Absolut schöne Architektur
    Isi
  • WBA 4. Januar 2006, 18:50

    Nachts sieht die Brücke auch beeindruckend aus. Steht auch wie viele andere Sachen noch auf meiner Liste. Über die FC habe ich erfahren das die Rohre für diese Brücke in Mülheim gebogen wurden. Auch die am Centro.
    Gruß Willi
  • Anja Pluge 4. Januar 2006, 18:02

    Naja, so ab und an versucht man auch mal was anderes ;-)) Und ganz ehrlich, ich komm nachts besser klar als tagsüber ....

    Gruß Anja
  • WBA 4. Januar 2006, 18:00

    Schönes Motiv und sehr gute Info. Ich wußte nicht das Du auch bei Tageslicht Fotos macht. :-))
    Gruß Willi