Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

B. Ellana


Pro Mitglied, Berlin

Kommentare 9

  • Karl R. H. 8. Januar 2012, 22:58

    ich denke an Euch ....
    gute Gedanken !
  • BiSa 31. Dezember 2011, 19:38

    ein wunderschönes Bild
    ein Baum, der so vielfältige Äste hat, wie das Leben.
    ich wünsche dir ein gutes Jahr 2012
    LG Birgitt
  • Renate Bonow 31. Dezember 2011, 15:20

    ein starker baum ist und ich wünsche dir, dass sich der wunsche der puhdys für dich und stefan erfüllen möge. alles liebe im neuen jahr für euch.
    lg renate
  • Klaus Kieslich 31. Dezember 2011, 13:15

    Ein ganz wunderbares Bild
    Gruß Klaus
  • Sabine Kuhn 31. Dezember 2011, 10:24

    ... und standhaft allem trotzen, dem Wind, der Kälte, dem Eis und dem Schnee und dann im Frühling wieder neu erblühen, neue Äste treiben und immer wie festgewurzelt in der Erde stehen bleiben, eine breite Fläche zum Anlehnen bietend - so soll es auch 2012 sein!
    Ich wünsche dir alles erdenklich Liebe,
    Sabine
  • Micha L Weinmann 31. Dezember 2011, 8:00

    Wenn der wohl erzählen könnte!
    LG Michael ;-)
  • Agfa Scala 31. Dezember 2011, 6:32

    Zu Deinem Bild mal ein Geschicht die ich gefunden habe:

    "Wenn man draußen in der Natur einen Baum trifft und dieser schon uralt scheint, dann sollte man einmal versuchen ganz nah zu ihm zu gehen, die rauhe-rissige Rinde unter der Hand zu spüren und den Schatten, den die Baumkrone gibt, genießen. Vielleicht erzählt der alte Baum dann die Legende, das in alter Zeit Menschen und Bäume zusammen die Erde bevölkerten und je mehr es wurden, es bald zu eng wurde und deshalb Bäume und Menschen einen Vertrag schlossen, der bis heute seine Gültigkeit hat. Die Menschen sollten sich fortan frei bewegen können, doch dafür nur eine begrenzte Lebenzeit erhalten und die Bäume wiederrum durften sich nicht von ihrem Platz bewegen, bekamen aber dafür ein Leben, welches sie uralt werden ließ."

    "Autor unbekannt"
  • Ute Allendoerfer 31. Dezember 2011, 5:46

    Nachtrag: ...Denk an dich, ich denke an euch. ;) und ich schicke dir ein Lächeln für den heutigen Tag. LGute
  • Ute Allendoerfer 31. Dezember 2011, 5:45

    guten Morgen, alt wie ein Baum, ja es gibt sicher Tage da fühlt man sich so, aber auch wieder Tage, das steht man fest im Leben eben auch wie ein Baum, und dann kommt der Frühling und das Blätterkleid gibt Schatten, und man kann sich auch anlehnen, als das und noch einiges mehr gibt uns ein Baum. Die Luft zum atmen, den Schatten, die Sicherheit er ist einfach da der Baum, mit seinen vielen anderen Kameraden auch um uns daran zu erfreuen das er einfach da ist. Alte Bäume erzählen von der Vergangenheit, sind auch ein Teil der Erinnerungen die wir haben. Du hast dein Bild unter Hoffnung eingestellt, hoffen wir also gemeinsam auf den Frühling, auf Licht und Sonne, Momente der Freude die uns die Kraft für dunkle Momente im Leben geben. Denk an dich. LGute