Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christine Ge.


Pro Mitglied, NRW

Alt und jung

Entdeckt in Arles, Provence
Leider musste ich ganz schnell "schießen". Deshalb sind ihre Füße abgeschnitten. Aber ich fand das Motiv so kurios, dass ich es dennoch zeigen möchte.

Kommentare 35

  • Machtlinger Heinz 2. Oktober 2013, 7:37

    Die Füße stören überhaupt nicht, der Kontrast macht die Wirkung.
    lg. Heinz
  • Grazyna Boehm 2. Oktober 2013, 7:00

    Das ist klasse Schnappschuss :-))
    Gruß, Grazyna.
  • Alexander Scheibbs 1. Oktober 2013, 19:16

    absolut sehenswert, auch ohne füße!!
    mein kompliment!

    gruß alex
  • Dorothee K. 1. Oktober 2013, 13:36

    alt und jung, sw und farbig, nach links oder nach rechts schauend, dünn und normal, schon länger krank und gesund aussehend, mit und ohne Füße...... Aber beide haben die gleiche Handhaltung, köstlicher Fund, ganz nach meinem Geschmack! LG D.
  • Foto Pedro 30. September 2013, 7:42

    Ich würde jung nehmen, weil es lebt :-))) +++++
    LG Pedro
  • adriana lissandrini 29. September 2013, 19:11

    einen guten Schuss, trotz der Schnitt zwischen zwei Bildern, einer der das Leben und Sterben eines ..
    lg Adriana
  • Ernst Heister 29. September 2013, 18:41

    Das Alter hält sich irgendwie aufrechter, stark....
    Grüße, Ernst
  • Georg Lehnhardt 29. September 2013, 16:13

    angeschnitten ist es dafür ein authentischer Schnappschuss
    so Motive mag ich

    LG Georg
  • Mark Billiau. 29. September 2013, 15:35

    Splendid motif !!

    Mark
  • Uwe M... 29. September 2013, 14:33

    Ganz schön Böse von Dir. :-)))
    LG Uwe
  • Susanne Romegialli 29. September 2013, 13:04

    Gut gesehen und perfekt fotografiert! Gruss Sue
  • Dietmar Stegmann 29. September 2013, 10:35

    Das ist ja fast ein Meditaionsbild über die Vergänglichkeit, über Schein und Sein und vieles andere.
    LG Dietmar
  • jule43 28. September 2013, 19:09

    Ja was solls - schade um die Füße.
    Das Modell und der Tod :-)
    Herrlich

    LG Jule
  • Claudio Micheli 28. September 2013, 16:08

    Bellissima composizione.
    Ciao
  • K.-H.Schulz 28. September 2013, 15:51

    Gut gesehen und fotografiert
    LG:karl-heinz
  • E. Ehsani 28. September 2013, 12:46

    Irre schönes Foto LG Esmail
  • perobi 28. September 2013, 11:12

    "Schönheit vergeht" :-)
    Herrliche Momentaufnahme!

    lg, rolf
  • Karl-J. Gramann 28. September 2013, 10:28

    gut gesehen und präsentiert.
    vg karl
  • Agapy 28. September 2013, 9:55

    So wie oben sehen wir einmal alle aus. In der Jugend kann man nicht glauben, daß das Leben sich so schnell in die obere Richtung bewegt. Ein wirklich sehr originelles Bild.
    LG Roswitha
  • Bibbel K 28. September 2013, 9:39

    Sehr gut dargestellt! Das Linke scheint schon steinalt zu sein.
    LG Bibbel
  • Bea '67 27. September 2013, 22:12

    Krasse Gegensätze... und dennoch sehr schön.
    LG Bea
  • HP. 27. September 2013, 20:22

    gut gelungen
    schönen Freitag noch
    lg. herbert
  • Uwe Rothuysen 27. September 2013, 19:28

    Die Junge Version ist mir lieber..selbst ohne Füße :-)
    Gut gesehen!
    lg Uwe
  • Daisy G. 27. September 2013, 19:24

    Die Körperhaltung ist fast identisch!
    Klasse gesehen!
    LG Daisy
  • aeschlih 27. September 2013, 18:25

    Jung waren wir alle und alt werden viele, dann schauen wir alle so aus :-))
    grüss dich Hilde

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Reisen
Klicks 452
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-5
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/750
Brennweite 18.0 mm
ISO 400