Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Also wennSe mich fragen ... aber mich fragt ja keiner

Also wennSe mich fragen ... aber mich fragt ja keiner

237 8

Werner y Schneider


Basic Mitglied, Nürnberg

Also wennSe mich fragen ... aber mich fragt ja keiner

Vielleicht tut ihm ja mal einer den Gefallen im Hesperidengarten Nürnberg ;-)

Kommentare 8

  • Werner y Schneider 29. Juni 2005, 1:18

    @Hans-Jürgen: das sind vom Leben gezeichnete Figuren. Der Künstler hat ganz schön viel Ironie untergebracht. An sich ist das ein Barockgarten; weiß nicht, ob dieser Aspekt stilecht ist oder nur so ein modernes Augenzwinkern. Ich finde es herrlich ... da tobt das Leben in Stein.
  • Hans-Jürgen G 28. Juni 2005, 16:30

    Mir gefällt diese Serie sehr gut, komisch nur, daß immer die Nasen demoliert sind...:-)))
    Gruß Hans-Jürgen
  • Werner y Schneider 24. Juni 2005, 5:13

    @Susanne: abber Arm stört mich auch. Aber als ich gemerkt hab, war das Licht weg *schluchz* Bei Gelegenheit neu, hiermit versprochen.
  • Susanne Marx 23. Juni 2005, 19:25

    Ja, herrlicher Gesichtsausdruck!
    Schade, daß der linke Arm abgeschnitten ist.
    Trotzden, ein tolles Foto.
    LG Susanne
  • Inge-Lore Hebbel 22. Juni 2005, 7:28

    Ich würd ihn fragen, wo der richtige Weg langgeht...
    Den such ich immer mal wieder.
    VG I.-L.
  • The Major 22. Juni 2005, 2:55

    "Wenn ich Sie sehe hab ich keine Fragen mehr!"
    ......na ja.....im Moment jedenfalls nicht....§;o)
    LG Major
  • Petra Sommerlad 21. Juni 2005, 22:51

    Kicher....Der gefällt mir, frag ihn mal, was er gefragt werden möchte, dann frage ich ihn. LG Petra
  • Karla H. 21. Juni 2005, 22:48

    Der Gesichtsausdruck ist ja herrlich! Ich denke, ich muß mal nach Nürnberg.