Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Jürgen Schmidt


Free Mitglied, Mannheim

Als die Tage noch heiß waren

kam diese Goldammer zum Trinken an eine Pfütze.

Kommentare 8

  • Don Fröhlich 23. Januar 2006, 19:16

    Unglaublich gut. Alle Achtung!
    Gruß Ingolf
  • Gerald Flessa 23. Januar 2006, 18:51

    Trotz der schwierigen Lichtverhältnisse ein super Bild!
    Ich hätte probiert etwas zu entrauschen!

    Gruss
    Gerald
  • ILO NA 23. Januar 2006, 13:42

    So exakt habe ich den Schnabel der Goldammer noch nie gesehen. Eine super Dokumentation. Klasse !
    lg Ilona
  • Jan Wegener 23. Januar 2006, 13:39

    super Bild !!!!!

    hast du den Flügel aufgehellt ?
  • Detlef Liebchen 23. Januar 2006, 13:06

    Eindeutig ein Foto aus wärmeren Zeiten. Über Sonne kann ich mich ja derzeit nicht beklagen, aber der am Auslöser festgefrorene Finger macht das Fotografieren nicht einfacher ;-)

    Prima,
    LG Detlef
  • Digicat 23. Januar 2006, 12:47

    Der hat ja tatsächlich einen sehr markanten Schnabel.
    Wußte ich garnicht, hab ich bei den Goldammern die ich gesehen noch nie auf das geschaut.

    Klasse festgehalten !!!
    Wunderschön !!!

    Seidenschwänze ....
    Seidenschwänze ....
    Digicat


    LG Helmut
  • Jürgen Schmidt 23. Januar 2006, 12:37

    Danke dir nochmal für die Bestimmungshilfe, denn trotz des markanten Schnabels war ich mir nicht sicher....
    Gruß
    Jürgen
  • Dani Studler 23. Januar 2006, 12:35

    Sehr schönes Foto! Mir gefällt das der Vogel am Boden ist und dass man den markant geformten Schnabel so gut sieht!!

    lg dani