Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
514 6

D. Kurlenda


Free Mitglied, Straelen

Alptraum 1

Trotz verschiedenartiger Träume sind die Beschützenden nicht weit

Kommentare 6

  • D. Kurlenda 16. August 2005, 8:08

    Vielen Dank Christine für Deine Anmerkung. Ja, so sind die Empfindungen.

    Viele Grüße
    Danilo
  • Christine Dorothea G. 15. August 2005, 19:24

    Hallo,
    da ist dir ein super Bild gelungen, die Farben sind klasse, und diese angedeuteten Gesichter in den "Schwingungen"... ich kann das gar nicht alptraumhaft finden! :o)
    Vielen Dank auch für deine Anmerkung zu
    Gefrorener See
    Gefrorener See
    Christine Dorothea G.

    Liebe Grüße!
    Tine
  • D. Kurlenda 9. August 2005, 8:03

    Vielen Dank Deryk Gardener für diese Anmerkung
  • Deryk Gardener 8. August 2005, 18:25

    Die Schwingungen, die von dem Bild ausgehen, verbinden die Träumenden über das morphogene Feld mit ihren Beschützern. Es hat eine grosse spirituelle Symbolkraft.
    Viele Grüsse
    Deryk
  • D. Kurlenda 4. August 2005, 23:57

    @Alfred ,

    meine Gedanken sind darauf bezogen, dass was auch immer für Träume und ihre Bedrohungen auf uns wirken, wir stets einen Schutz von nicht erklärbarem Dasein verspüren. Vor allem dann, wenn wir daraus erwachen. Es formt in Zukunft unsere Art und Weise des Umgehens unserer Gedanken.
    Als symbolische Darstellung habe ich die nah am schlafendem Kind niederkniende Mutter ausgewählt.
  • AKKraus 4. August 2005, 22:30

    ausducksstark.
    Albträume kann ich mir so vorstellen - mit den Beschützenden ist meine Phantasie überfordert.
    LG Alfred

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 514
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz