Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

wombat`s view


Pro Mitglied, Black Boy Country / CH

+ Alone +

so schön kann Natur sein,
sie kann aber auch gnadenlos Brutal sein,
wie wir im Moment wieder in den Nachrichten sehen !!
Brennpunkt Taifun "Haiyan" auf den Philippinen
passend dazu ein Song, da geht`s zwar um Haiti,
aber der Gedanke zählt......."lasst sie nicht ALLEIN" !!!
http://www.youtube.com/watch?v=lrbL1s9qwBs

Wünsch euch allen viel Licht und Wärme

Kommentare 16

  • Rainer Switala 11. November 2013, 21:40

    eine geniale perspektive
    ein landschafts blick der mich begeistert
    top farben dazu
    dein text berührt
    leider funktioniert der link in deutschland nicht
    gruß rainer
  • D-jay 11. November 2013, 17:28

    Ein herrlicher Bildaufbau!
    Ansehen und geniessen ....

    vlg Jean
  • Schneider Stef 11. November 2013, 7:23

    Ein wunderbares Bild! Mich würde noch dein Aufnahmestandort interessieren - scheint fast als würdest du mitten im Bach stehen :-)

    LG Stef
  • nur ein moment 10. November 2013, 23:02

    Eine wunderschöne Fotoarbeit von Dir, die Bildgestaltung ist wieder mal ganz exzellent!
    Ich glaube in solchen Katastrophensituationen mangelt es -zumindest im ersten Augenblick- nicht an solidarischer Hilfe. Die entscheidenden Menschen sind für eine Milderung der Klimakatastrophe unsere Politiker weltweit!
    Und die beschäftigen sich lieber mit ihren persönlichen Problemen, Aufsichtsratposten und andere Vorteile :-(
    ....ach, nu red ich mich hier mal wieder um Kopf und Kragen... *lach*

    Dein Foto ist klasse!
    lg . nur ein moment
  • Gerlinde Kaltenmeier 10. November 2013, 21:41

    Ich muss es einfach mal loswerden, denn es ist nicht die Natur, sondern der Mensch der dies alles Verursacht hat.
    Und genau deine Aufnahme zeigt mir wieder, nicht die Natur braucht uns, sondern wie Sie.
    Eine gelungen schöne Aufnahme, da geht einem das Herz auf, Danke, fürs sehen Guido, auch wenn ich die Musik nicht hören darf, sagt die Link!!
    Abendgrüsse an dich
    Gerlinde
  • (M)Ein-Blick 10. November 2013, 18:32

    ja, was da passiert, ist die schreckliche Auswirkung von Naturgewalten,
    aber nur gut, dass dort nicht auch noch ein Kernkraftwerk beschädigt werden konnte.
    Dies hier ist ist aber ein wunderbares BIld!!
    Gruß Gerda
  • Sibylle K. 10. November 2013, 17:51

    Das Foto ist herrlich, so wünschen wir uns die Natur immer!
    Doch die Natur spielt nach ihren eigenen Regeln, wie man an den verschiedensten Ereignissen sehen kann!
    LG Sibylle
  • Ulrich Schwenk (AC) 10. November 2013, 17:21

    Selbst dieses wunderschöne Bild zeigt uns schon, wie unbedeutend wir im Vergleich zur Schönheit aber auch zur Macht der Natur sind.
    Viele Grüße
    Ulrich
    p.s. als passives Mitglied der Johanniter Unfallhilfe möchte ich darauf hinweisen, dass die Partnerorganisation "Balay Mindanaw Foundation" auf dem Weg ins Katastrophengebiet ist.
    Alle gemeinnützigen Vereinigungen haben auf ihren Web-Seiten Spendenkonten eingerichtet:
    haltet euch nicht zurück
  • Fran Scott 10. November 2013, 17:15

    Ein Glück, dass die Natur für uns meist schön und friedlich ist.
    Ein wundervolles Bild!
    VLG. Fran
  • Paul Hodosi 10. November 2013, 16:27

    Wundervolles Panorama, doch wie Du schreibst, die Natur kann auch grausam sein. Die arme Bevölkerung in diesen betroffenen Regionen können einen leid tun.
    Liebe Grüße Burli
  • wombat`s view 10. November 2013, 15:26

    @Piet
    danke für dein link, ist ja immer so ne sache
    bei euch mit den links :-)))
    danke auch für deine gefühlvolle AM !!
  • Piet der Bär 10. November 2013, 15:02

    Für dein Bild erst einmal ein dickes PRO, es gefällt mir.
    Der Link funktioniert leider in Deutschland nicht, hier aber ein Link der funktioniert:
    http://www.youtube.com/watch?v=rgTBa2iIgUs
    Was haben wir in und um Hamburg vor einer guten Woche doch gedacht als der schwere Orkan mit bis zu 150 kmh über uns hinwegzog. Auch hier gab es Tote. Aber was ist das im Vergleich zu dem was jetzt dort passiert ist. Danke für das Erinnern. Hoffe auf echte Hilfe für die, die es jetzt am Nötigsten haben.
    LG Piet
  • Heike Loß 10. November 2013, 14:50

    ...ja es ist hier die Ruhe vor dem Sturm, der uns oft im Leben trifft...

    eine wunderschöne Aufnahme, der Blick kann ganz entspannt verweilen um dann auf Reisen zugehen...

    liebe Grüße
    Heike
  • Andreas Wellnitz 10. November 2013, 13:51

    Schöner Ausschnitt dieser Landschaft,lg.Andreas!
  • Stropp 10. November 2013, 13:35

    Wunderbares Panorama! Eigentlich ist die Natur ja gar nicht grausam, es sind eher die Folgen und dass wir Menschen dann erst merken, wie gering unsere Kraft und Macht dagegen sind. Und so viele Natureignisse sind Folgen menschlichen Verhaltens. Die Opfer tröstet das natürlich nicht.
    LG Ana

Informationen

Sektion
Ordner Schottland
Klicks 487
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A77V
Objektiv 8-16mm F4.5-5.6
Blende 13
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 8.0 mm
ISO 200