Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
296 1

6pet6ter6


Free Mitglied, Erfurt

Kommentare 1

  • Nidhoeggr 3. Februar 2013, 16:09

    Und wieder über 100 Klicks, und keine Person traut sich...
    Zwar ist hier ein relativer Blaustich im Schnee auszumachen, den man per WB in nem Programm wieder hinbiegen kann, doch stören tut er mich nicht wirklich.
    Die abgesoffenen Bereiche links & rechts & den zu mittig bildaufgeteilten Weg mit der Person mögen wahrscheinlich der Grund der Nicht-Anmerkung gewesen sein. Doch ich finde, die dunklen Außenbereiche stellen eine natürliche Rahmung der Szenerie dar und bringen die Lichteinfallsbereich rückwirkend mehr zur Geltung.
    Um den Weg als nicht mehr so mittig platziert empfunden zu haben, würde sich hier Schneiden der rechten Bereiche anbieten, wobei dann höchstwahrscheinlich Überklonung der abgeschnibbelten Bereiche angebracht wäre.

    Alles in allem finde ich dieses Bild jedoch durchaus sehr schön, das teils Diesig-neblige im Bereich der Person finde ich schön, ebenso die Abnehmende Schärfe(Geschmackssache) & die Tonungen.

    G, Nidhoeggr.

Informationen

Sektion
Ordner landscape
Klicks 296
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6G
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 55.0 mm
ISO 200