Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Alltag in Düsseldorf, oder die Rückkehr der Ohrenmütze

Alltag in Düsseldorf, oder die Rückkehr der Ohrenmütze

659 11

S. T.


Free Mitglied, Mönchengladbach

Alltag in Düsseldorf, oder die Rückkehr der Ohrenmütze

Aufgenommem mit Nikon F80 und da ich nur einen Low Budget Kodak 100ASA Farbfilm zur Hand hatte, mal in Farbe...

Ohrenmützen sind schon schwer stylisch, oder?

Kommentare 11

  • S. T. 26. August 2003, 14:54

    @ Arnd: Danke!
  • Calabi Yau 22. August 2003, 10:39

    auch wenn ich ziemlich spät rübergeschnarcht komme,
    dann kriegts wenigstens keiner mit
    s/w filme sind technisch insoweit besser, dass eine größere blendenbreite abdecken können, also wesentlich feineren grauabstufungen ermöglichen als farbfilme (so ca. die doppelte blendenbreite)
    ist also nicht das gleiche und schon gar nicht das selbe
    klug scheiß
  • S. T. 27. Februar 2003, 12:05

    @Marianna, für mich als Ex-Koblenzer, genauer gesagt Ex-Vallendarer, ist es auch nicht unbedingt überraschend, dass modische Neuerungen dieser Tragweite sich im schönen Rheintal noch nicht ganz durchgesetzt haben. Auch beim Neuwieder Becken, obwohl Köln ein paar Kilometer näher, hege ich einen gewissen Zweifel und ob es an der WHU in Valler jemals Ohrenmützen geben wird, ich denke nicht...
    Und wenn, dann sehen die Dinger in s/w eh besser aus, so grundsätzlich - irgendwie :-))
  • S. T. 27. Februar 2003, 9:37

    @Nana, meine Freubdin trägt bereits Ohrenmütze, es ist ihr aber noch nicht gelungen mich von deren Vorteilen zu überzeugen...

    @KAY, den Begriff "Kloebner" kannte ich bislang noch nicht, aber ich denke, wir meinen den gleichen, also den, der auch mein Profilfoto in der "Modestadt" Düsseldorf geschossen hat...
  • S. T. 27. Februar 2003, 9:13

    @Nana, habe bereits von den berühmten Hamburger Ohrenmützenträgerinnen gehört, zumindest von den bunten Jungen...
    Stimmt, der Schirmklammergriff ist auch sehr schön

    @Marinanna, Lene, hmmh...
    Im Grunde muß ich Euch ja recht geben, aber nun doch ein Aber. Ich laufe mit anderen Augen durch die Stadt, wenn ich S/W oder Farbfotos mache, da liegt eigentlich der einzige Unterschied. Bei diesem Bild macht es in der Tat nichts aus, wenn ich mir aber die anderen Bilder ansehe, die ich an dem Tag gemacht habe, dann ist es irgendwie doch nicht das Gleiche...

    @Marinna, was macht die Ohrenmützenmode in Koblenz? Ich kann mir die Schängelche mit solch stylichen Wollteilen nur schwerlich vorstellen, zumindest nicht die Jungen...
  • Lene Busch 26. Februar 2003, 16:59

    Stefan.....warum nicht? Grundsätzliches? :-)
    Lene
  • S. T. 26. Februar 2003, 16:58

    Lene, das ist nicht das Gleiche :-))
  • Lene Busch 26. Februar 2003, 16:54

    Stefan... meinst Du es so?
    SW ist doch kein Problem ... umwandeln hinterher :-)
    Lene
  • S. T. 26. Februar 2003, 16:47

    eigentlich lieber einen S/W Film, oder wenigstes etwas lichtempfindlicheres. War ein etwas düsterer Tag...
  • Lene Busch 26. Februar 2003, 16:40

    hmmm..... wenn es warm hält ist doch nix dran auszusetzen.... an Ohrenmützen.
    Lene
  • Manfred Cobyn 26. Februar 2003, 16:38

    welchen film hättest den gern gehabt?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 659
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz