Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Hoog


Pro Mitglied, Essen

Alles vorhanden

Bayerisch Eisenstein hat im Localbahnmuseum eine recht kompakte Einrichtung für die Versorgung von Dampflokomotiven, wie es auch anderswo vorzufinden war: Wasserbehälter im "Spitzboden" des Schuppens, zwei Wasserkräne an der Seitenwand, Druckluftschlauch mit kleiner Lanze zum Rohreblasen, Schürgeräte ebenso an der Schuppenwand und nicht zuletzt eine Grube zum Inspizieren, Abschmieren und Entschlacken. Besandet wurde und wird anscheinend von Hand, per Eimer oder Sack. Nur die Bekohlung ist hier nich zu sehen (hatte ich auch nicht abgelichtet...). Localbahnmuseum Bayerisch Eisenstein, 20.09.12

Kommentare 0