Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
ALLES UNTER DEM HIMMEL GEHÖRT ALLEN 2

ALLES UNTER DEM HIMMEL GEHÖRT ALLEN 2

344 1

Elisabeth Hase


World Mitglied, Jena

ALLES UNTER DEM HIMMEL GEHÖRT ALLEN 2

"So verweist der schillernde Stahl auf die vielen Facetten der in ständiger Transformation begriffenen Gesellschaft und tritt aufgrund der spiegelnden Oberfläche in unmittelbare Beziehung mit der Umwelt.
In dem Symbol der Ameise sucht der Künstler die Lebenswirklichkeit heutiger Gesellschaften sowie das Verhältnis von Individuum und Gesellschaft zu ergründen.
Gemeinläufig steht die Ameise als Sinnbild für ein entindividualistisches Volk, in dem die oder der Einzelne nur über die Funktion für die Gesellschaft definiert wird und das, obwohl allgegenwärtig, kaum wahrgenommen wird.
Diesem Verständnis setzt CHEN die Nobilitierung der einzelnen Ameise entgegen." Entnommen aus Tafel am Kunstwerk in Kassel

Beschreibung Kunstprojekt Kassel
Beschreibung Kunstprojekt Kassel
Elisabeth Hase

ALLES UNTER DEM HIMMEL GEHÖRT ALLEN 1
ALLES UNTER DEM HIMMEL GEHÖRT ALLEN 1
Elisabeth Hase

Kommentare 1

  • keims-ukas 17. Oktober 2012, 18:52

    Prima Aufnahme in schönen schillernden Farben,
    top Info zur kleinen Collage.
    LG, Uwe!

Informationen

Sektion
Ordner Städtetour im Norden
Klicks 344
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS II
Blende 9
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 55.0 mm
ISO 100