Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
2.164 12

Llaneza


Free Mitglied

ALLES NEU

....MACHT DER MAI (in sinnloser hommage an die sich weitläufig ausbreitenden fruehlingsboten und gefuehle:)).
OBZWAR... AUCH DANN BLEIBT ALLES ANDERS... HATTE GRAD EIN PAAR ALTE FOTOS VOR AUGEN RESPEKTIVE AUF HARDDISK UND LUST AUF ZUSAMMENKLEBEN.... will ich ja auch irgendwann mal koennen :)

Kommentare 12

  • Anke Beatrice Modemann 24. März 2006, 14:09

    Das ist ein total schönes, interessantes & offenes Selbstportrait - sehr gelungen!
    (Ich staune gerade über mich selbst, dass ich dazu noch nichts geschrieben hab...)
    Liebe Grüße zu Dir,
    Anke
  • Llaneza 22. März 2005, 22:20

    also eigentlich hat bribri ja recht und meine zeit fuer FC existiert gar nicht wirklich. aber entsprechend einem alten philosophischen oder flowerpower (?) :) wahlspruch HAT man eh keine zeit, man kann sie sich aber NEHMEN :)
    und hier ist es schoen...hier bei euch
    wie sich da eines zum anderen fuegt.... die bewegung der electronen erst...dann der gedanken und neuronen....finger tastatur wie sich da wahrheit aus einer gruppe bildet...
    wie eine idee die naechste findet.. und lustig ist: ihr habt alle recht...finde ich ...entdecke ich...entdecke mich.
    der worte sind genug getipselt nun...auf zu neuen taten.
    ich werd´ mir jetzt nochmal genau in beide augen schaun, mein grelles fruehlingsleben an mir vorbeifliegen lassen um dann eine lernnachtschicht einzulegen :)

    DANKE!
  • Yvonne N. H. 22. März 2005, 12:55

    du blickst uns an....und es scheint als würden die szenen noch einmal vor deinem inneren auge ablaufen... in all ihrer bedeutung entsprechend mit kräftiger farbe dargestellt.....
    bei genauerer betrachtung entdecke ich ein lachendes und ein eher trauriges auge.....?
    voller leben - voller farbe!! bueno!
    lg,yvonne
  • Günter Rolf 22. März 2005, 10:44

    die farben sind schon etwas kräftig, aber ich glaube nach der grauen zeit nimmt man eh alles übertrieben wahr.

    günter
  • Bri Bri 22. März 2005, 9:03

    @ Marisol
    Guter Gedanke, jetzt sehe ich das Foto auch geteilt, vorher war es für mich nur gestylt. Stimmt, ein Mann öffnet sich und gibt etwas von sich frei. Schön.
    Bribri
  • Marisol Martin 21. März 2005, 21:57

    Aus dieser Collage kann man viel "herauslesen".
    Du teilst einiges über Dich mit :), deshalb finde ich es klasse!!! Collagen, die eine Persönlichkeit ausdrücken/beschreiben sind einzigartig. Scheinst ja ein sehr interessantes Leben zu führen. Ja, der Frühling kommt :))))
    VG Mari
  • Bri Bri 20. März 2005, 21:53

    Aus dem vollen Leben gegriffen. Mir gefällt es sehr gut. Es geht einher mit der frohen Frühlingsstimmung.
    (Aber eigentlich ist diese Arbeit nur eine Ablenkung von deinem eigentlichen Auftrag derzeitig.) Lern fleißig!
    Bribri
  • Angelika Stück 20. März 2005, 19:55

    schick...ich finds spannend, man kann viel schauen...lg geli
  • ende einer reise 20. März 2005, 11:32

    du lässt uns durch deine augen sehen,in dich sehen um dich sehen.bei diesem foto fallen mir die augen extrem auf die den blick anziehen!sehr gut
    lg
    merna
  • Marcus Scholz 20. März 2005, 11:26

    @ stefan,
    ja es ist eine sehr gute arbeit von der technik her, aber die farbspiele sind mir persönlich zu extrem..trotzdem, es wird

    lg marcus
  • Llaneza 20. März 2005, 11:08

    ich kann nachvollziehn´was du schreibst. danke fuer die "A"-Note :) und danke fuer die offenheit!!!!!!!!!!!
  • Marcus Scholz 20. März 2005, 10:42

    diese collage gefällt mir nicht so gut, aber das "A" von A-TEAM ist klasse, darum garnicht so schlecht, aber die starken kontraste und farbunterschiede sind mir zu schrill

    lg marcus