Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
501 19

Frank Moser


Pro Mitglied, Althüttendorf

Alles neu ...

... - Rechner, Betriebsprogramm (XP) und vor allem: Flachbildschirm!!!
Und genau da liegt das Problem: Ich kann noch nicht richtig einschätzen, wie Farben, Kontrast und Bildgröße bei euch ankommen.
Wäre sehr nett, wenn ich von Euch entsprechend sachdienliches feedback bekämme ...!

Canon 20D, 60mm Makro, 1 LED-Lampe

Kommentare 19

  • Gernot Dzialas 14. Dezember 2005, 23:21

    Mir gefällt das Bild sehr gut, ok- etwas Farbrauschen besonders in den Stengeln, aber lässt sich ja beseitigen.
    Sehr interessant finde ich die gut beleuchteten Blätter unter den Pilzen.
    Gruß Gernot
  • Frank Moser 11. Dezember 2005, 21:48

    @alle: Hier mach ichs kürzer: Für Eure Anmerkungen danke ich Euch herzlich - und natürlich auch für Lob und Kritik
    @Antje; Burkhard; Charly; Rita; Patrick; Wiltrud; Petra:
    DANKE FÜRS LOB!!!
    @Manfred; Bernd: Stimmt - etwas viel Kontrast und dunkle Schatten - aber mir gefiels so - an meinem Monitor.
    @Bernd: Ich habe bis jetzt nicht partiell an Bildern gearbeitet - immer als Ganzes.
    @Ded: Erstauntes Danke! :-)
    Aber dass Du ein aktuelles Bild mit einem Steinzeit-Monitor betrachtest - ehrlich ...!
    @Conny:DANKE!!!
    @Malou: Besten Dank!
    Übrigens: Viel Spaß und Erfolg mit der neuen Kamera! Deine Weihnachtskugel ist äußerst gelungen - feiner Start! :-)
    @Stefan: danke für Deine Anmerkung und für den guten Wunsch. zufrieden bin ich insgesamt schon - muß halt ein wenig üben!
    @Armin: Deine Anmerkung hat mich sehr gefreut - ehrlich! Herzlichen Dank!
    @Falling Star: ...und ich sage: Danke!
    @Inger: Danke für Deine ehrliche und kritische Anmerkung. Werde mich bemühen, wieder harmonischere Aufnahmen zu zeigen ...! :-)
    @Inge-Lore: Stimmt schon - in den Schatten ist es etwas dunkel! Muß halt noch ein wenig üben - dann klappts wieder - hoffe ich!

    Eine ruhige und stressfreie Woche wünscht Euch allen
    Frank.
  • Inge-Lore Hebbel 11. Dezember 2005, 19:28

    Bei mir kommt es dunkler als sonst.
    Da denkt man nun, man hat das mit neuer Technik alles im Griff.....und? Muß feststellen, daß das Alte gar nicht so schlecht war. :-)
    Wird schon werden!
    VG I.-L.
  • Inger D.-G. 11. Dezember 2005, 12:06

    Es ist ja schon alles gesagt worden , ich persönlich empfinde das Licht etwas zu kalt und auf dem Hut des linken Pilzes sieht es leicht körnig aus. Die Aufnahme an sich ist bestens, die Schärfe ist nicht so doll, besonders an den Kappen der Pilze. Verglichen mit Deinen früheren Bildern find ich dieses hier nicht ganz so harmonisch , es wirkt ein wenig cool
    lg inger
  • Falling Star 11. Dezember 2005, 11:42

    Mein Flachmann sagt auch: Klasse Foto
    GLG und einen schönen Sonntag,
    Anja
  • Armin Stadlober 11. Dezember 2005, 10:21

    Hallo Frank,
    auch ich finde, es ist kein echter "Moser". Aber das muss es auch nicht sein, denn warum sollte man nicht experimentieren. Mir gefällt das Foto nämlich außerordentlich gut, vor allem die Atmosphäre die es ausstrahlt läd zum Verweilen ein. Infolge der Hell-Dunkel Bereiche, des Schärfeverlaufes und der leichten Lichtreflexe links wirkt es auf mich wunderbar dynamisch. Es ist ein künstlerisch wertvolles Foto.

    Lg, Armin
  • Stefan Traumflieger 11. Dezember 2005, 6:16

    das Licht liegt weich, aber etwas kühl - stört aber nicht, da es insgesamt stimmig ist. Die Schärfe kann ich schwer einschätzen, als ganz ideal empfinde ich sie jedoch nicht, vielleicht liegt es an den recht kontrastarmen Kappen (vor allem die linke Kappe wirkt linksseitig etwas diffus).
    Das Blattwerk zeigt bei mir einige, zeichnungslose Tiefen, die nicht durch den TFT bedingt, sondern vom Tonwerteumfang abgeschnitten sind, wie mir die Gradationskurve zeigt. Auch das stört mich nicht, sondern gibt der Gesamtarbeit eine interessante Lichtspannung, wenngleich deine vorhergehenden Arbeiten meist mehr Zeichnung aufweisen.

    Deine mutmasslichen, weissmilchenden Helmlinge gefallen mir auch von der Perspektive, der Komposition und mit den feinen Spinnenweben sehr gut. Ich wünsche Dir, dass du mit deinem System bald (falls du es nicht schon bist) zu deiner Zufriedenheit wirst arbeiten können.

    viele Grüsse
    Stefan
  • Malou Vogt 11. Dezember 2005, 1:11

    Einfach weiter so!! Du hast deinen flachbildschirm doch wunderbar im griff...
    Bei mir erscheint alles optimal. Farben, schärfe, kontrast....
    Ein tolles foto!!
    Lg malou
  • Conny Wermke 10. Dezember 2005, 23:57

    Das sieht hier bei mir einfach toll aus!
    Ein ungewohnt großes Bild von Dir..mit Kontrast und Tiefe..

    LG Conny
  • JörgD. 10. Dezember 2005, 23:43

    Farben und "Grauwerte" sind
    erstaunlich gut. In den Tiefen
    fehlt etwas Zeichnung. Etwas Korn im oberen, unscharfen Bildteil.
    (Einigermaßen gut kalibrierter 19 Zöller
    Röhrenmonitor). Auf dem kontrastreicheren
    17 Zoll TFT meiner Frau saufen dunkle
    Bildanteile großteils völlig ab. Liess sich auch durch Kontrast und Helligkeit nicht beheben. Allerdings ist der TFT schon ein älteres Modell...
    Grüße
    Ded
  • Bernd T. 10. Dezember 2005, 23:35

    Ich habe keinen TFT-Monitor und sehe klare Unterschiede zu den sonst üblichen Frank-Moser-Pilzbildern. Manfred hat alle wichtigen genannt, und ich stimme ihm in allen Punkten zu, würde aber klarer sagen, dass der Kontrast (für mich) zu stark ist. Darüber hinaus wundert mich ein wenig die "Mittigkeit" und die Tatsache, dass die sehr dunklen Bildteile rechts nicht stärker aufgehellt wurden.
    Trotz alledem ist das Bild gut! :-)
  • Manfred Bartels 10. Dezember 2005, 23:18

    Das ist ein kompletter Systemwechsel den Du da vollzogen hast.
    Und dann ist es natürlich schwierig Unterschiede zu lokalisieren.
    1. Das Bild ist sehr groß, das hattest Du sonst kleiner.
    2. Es ist etwas dunkel. Ich weiß natürlich nicht, ob das gewollt ist. Bei Tageslicht sind feine Strukturen dann aber wohl nicht zu erkennen.
    3. Die Kontrastreduzierte Moserstimmung ist nicht vorhanden. Dein Grauschleier fehlt.

    4. Das Foto ist gut.
    Gruß Manfred
  • Petra Sommerlad 10. Dezember 2005, 22:48

    Habe auch TFT und das Bild kommt 100% gut rüber. Farben akurat, Schärfe brillant..nix zu meckern. LG Petra
  • Wiltrud Doerk 10. Dezember 2005, 22:40

    Hier paßt´s gut ...! Ein prächtiges Bild, vor allem die silbrigen Farben gefallen mir ganz ausgezeichnet! Schön, wieder etwas von dir zu sehen!!!
    LG Wiltrud
  • Patrik Brunner 10. Dezember 2005, 22:38

    Gelungen wie immer..auch hier ein typischer Moser...Besonder gefällt mir die Spinnweben-Leiter vom Linken Pilz nach unten.
    Gruss Patrik