Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ernst Landgrebe


World Mitglied, Laer (Münster)

Alles ist, wie es scheint ....

.... Cubalinda, hier die Berliner Dependance, organisiert Cuba-Reisen. Philip Agee, ehemaliger CIA-Agent ist der Chef des Unternehmens und leitet es in Havanna im Stadtteil Miramar.

Kommentare 7

  • Ernst Landgrebe 30. Dezember 2005, 2:34

    Oh ja, da wirst Du sicher schnell auf Deine Kosten kommen, Frank.
  • stockhausen 29. Dezember 2005, 20:46

    ... ja ja, und vielleicht sogar kostenlos ...
  • Matthias H.amborg 29. Dezember 2005, 18:52

    Die CIA ist ja ganz groß im Reisen organisieren, wie sich gerade in letzter Zeit herausgestellt hat. Wenn das so weitergeht, ist man schneller Kunde, als einem vielleicht lieb ist.
  • S. Dekind 29. Dezember 2005, 16:38

    Also meine Kuba-Reise buche ich schon lieber über die CIA, als über einen sporadischen Zigarrenraucher der in Russen-Gas macht ...
  • stockhausen 29. Dezember 2005, 15:41

    Das wäre doch ein passender Job für Herrn Schröder *g*
  • Ernst Landgrebe 29. Dezember 2005, 15:11

    @ Annett, probieren geht über studieren. Siehe auch DER SPIEGEL Nr. 52, Seite 105: Staatsfeind in Havanna und www.cubalinda.com
  • Annett Gernhardt 29. Dezember 2005, 14:59

    Ist dann der Urlaub sicherer oder gefährlicher ??? ;-) Foto gefällt mir.
    LG
    Annett