Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Alles ist möglich

Alles ist möglich

118 7

Nelia J.


Pro Mitglied, Süddeutschland

Alles ist möglich

Wenn es einen Glauben gibt,
der Berge versetzen kann,
so ist es der Glaube
an die eigene
Kraft.

Marie von Ebner - Eschenbach

****
Wunder geschehen ~ Nena und Friends
https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=980QRUoiN9U

Strong ~ London Grammar
https://www.youtube.com/watch?v=-p15d6QK3E8&feature=player_detailpage

Kommentare 7

  • Safir 123 5. April 2014, 11:12

    Coole Fotoarbeit, gut so wie sie ist
    HG Torsten
  • Willi W. 3. April 2014, 17:42

    ...wenn man es nur will. Klasse Arbeit.
    LG Willi
  • Marcus Schaper 3. April 2014, 13:14

    Gelungene Komposition, Farben und Rahmen passen (mir gefällt der schmale gelbe, "versöhnliche" Rand außen).
    Hast Du mal probiert, die Knospe in der Mitte wegzulassen oder in einen goldenen Schnitt zu legen?
    LG, Marcus.
  • Ich ohne Kamera 3. April 2014, 11:38

    Grins - unverkennbar eilt mir meine prinzipielle Abneigung gegen dicke schwarze Rahmen voraus, ohne dass ich ein Foto überhaupt gesehen habe. Musste erstmal lachen :D.
    Die Gesamtkomposition finde ich persönlich absolut stimmig. Foto - mit tatsächlich auch für mich notwendigem Rahmen ;-)) - Klasse, die Worte von M.v.E.-E. sind absolut meine, beide Titel mit eigener Interpretation von "Alles ist möglich" gut gewählt. Absolut runde Sache für mich - hast du super hinbekommen. LG Brita
  • Nelia J. 2. April 2014, 22:38

    :))) HE.S. genau so ist es ;) ... irgendwie musste er sein, ohne hat was gefehlt, ist der Gegenpol
    Viele Grüße
  • HE.S. 2. April 2014, 22:28

    Ich finde die Bildidee toll ! Ich finde den Gegensatz des Konstruierten und des Dahergewachsenen toll. Und natürlich finde ich den schwarzen Rahmen passend. Er bildet sozusagen das Schlußwort und hält die Sinne beisammen.
  • Nelia J. 2. April 2014, 21:53

    :) @ Brita: Der dunkle Rahmen musste sein :D

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Portfolio
Klicks 118
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz