Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Der Stadtmensch


Free Mitglied, JEDERSHEIM

Alles ist käuflich

Das Projekt startet...

Der Stadtmensch

Kommentare 1

  • Pixelfärber 18. Oktober 2009, 0:40

    Keine Frage, das ist ein interessantes Foto, wenn auch mit geringem ästhetischen Reiz. Zu sehen ist eine Frau mit Maske. Sie wägt ab, was sie lieber will. Der Titel bezieht sich auf Waren, die hier nicht als solches zu erkennen sind, aber auf die kommt es hier nicht an.

    Meine Interpretation: Der Mensch, der sich über Waren definiert, verliert seine Persönlichkeit, mithin sein individuelles Gesicht. Er wird leicht selbst zur Ware. Bei den Marktforschern ist er es schon: ein Datensatz im Konsumentenstamm.