Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

JoPucki


World Mitglied, Dortmund

Allein auf weite(r)m...

...Flur(Eis).
Aufnahme vom 18.2. an einem Teich in Dortmund-Kirchhörde.

Kommentare 8

  • Wolfgang a.H 3. März 2013, 11:17

    Hallo Joachim

    Wie ich meine, sehe ich einen fragenden Blick, weißt du vielleicht wo der Frühling bleibt?


    Gruß Wolfgang
  • Helmut Diekmann 28. Februar 2013, 17:22

    Mein erster Gedanke war auch: Was für eine Entenart ist das denn? Eine Farbvariate von der Stockente oder eventuell ein Hybrid? Vielleicht meldet sich ja noch ein Enten-Experte zu Wort. Beste Grüße, Helmut
    P.S.: Fein hast Du sie abgelichtet!
  • Thomas Leib 28. Februar 2013, 16:58

    Eine ganz feine Aufnahme ist das,
    die mir besonders gut mit dieser sehr
    schönen Lichtstimmung gefällt.
    Eine Aufnahme an der ich nichts auszusetzen habe!
    Liebe Grüße Thomas
  • JoPucki 28. Februar 2013, 11:15

    Astrid, da bin ich auch überfragt. Die hatte ich
    vorher dort auch noch nicht gesehen.
  • Astrid Buschmann 27. Februar 2013, 22:46

    Ein feines Entenpic ist dies wieder. Wie heißt die denn? Ich krieg die nicht bestimmt, ist das vermutlich eine Bastardente mit einer Stockente mit drin?

    LG Astrid
  • Lichtmagie 27. Februar 2013, 21:03

    Oh ... wie eiskalt ist dies ... Beinchen....
    Wo ist nur... mein Wasser geblieben... ?
    Liebe Grüße
    und hoffentlich bald wieder Wasser ... unter dern Ente... !!!
    Karin
  • 19king40 27. Februar 2013, 20:12

    Gefällt mir gut
    LG Manni
  • Kerstin und Diddi 27. Februar 2013, 19:00

    Gut getroffen und gut das das Wetter sich langsam bessert.
    Eine gelungene Aufnahme.
    LG Diddi