Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günther Uhe


Pro Mitglied, Höxter

Allee ..

..vor zwei Stunden in NRW ;
M6 , 28 mm , Orange-Filter , Delta 100 , MZB

Kommentare 40

  • Christine Wüthrich 13. Oktober 2011, 14:52

    mir gefällt das Bild ausgesprochen gut!
  • Dieter Cosler 21. August 2004, 9:06

    ... Dank für die Auskunft Günther!

    .... ich glaub ich hatte gestern einen schlechten Tag.... und heute gehts genauso weiter......

    Gruss
    Dieter
  • Günther Uhe 20. August 2004, 22:38

    @ Dieter : .." gehirnlos " würde ich nicht sagen ; habe selbst lange mit automatischen Minolta-Kameras hantiert ; persönlich habe ich die Erfahrung gemacht , daß man mit manueller Einstellung zwar nicht mehr so spontan agieren kann , aber irgendwie gezwungen ist , sich Gedanken zu machen , was man hinterher auf dem Film haben will ; im Anfang lästig ; dann Routine !

    was den Filter anbelangt : bei gelb oder orange kann man dem Beli vertrauen ; bei rot sollte man eine halbe bis eine Blende zugeben !
    man kommt aber nicht umhin , es selbst zu testen , weil die Belis , egal ob separat oder eingebaut , unterschiedliche Charakteristiken haben können !
    als Beispiel : meine R8 belichtet ca. eine halbe Blende stärker als die M6 ; um mich nicht umstellen zu müssen , lasse ich in der R8 einen 100er Film auf 100 ASA ; in der M6 stelle ich ihn auf 80 ASA ein ;
    ..muß man ausprobieren !!

    LG
    Günther
  • kirsten t 20. August 2004, 19:21

    ich misch mich ja nur ungern ein -
    aber ich find´s einfach klasse!
    schnitt und format mag ich sehr .....
    lg kirsten
  • Dieter Cosler 20. August 2004, 19:16

    @Günther,
    bringen wir es auf einen einfachen Punkt: wer hier Gehirnlos abdrückt ist selber Schuld!!!

    Nochmals ernsthaft: wenn man nun ein Gelb- oder Orangefilter einsetzt.... muss man dann die Belichtung korrigieren.. oder kann man da auch dem Beli vertrauen?????.. da bin ich noch SEHR unsicher....
  • Günther Uhe 20. August 2004, 19:13

    @ Dieter : :-)) ; verstehe Deine Entschuldigung nicht ;
    habe ich mich misverständlich ausgedrückt ??
    bin weit davon entfernt , pikiert zu sein !!
    ( habe noch nie einen externen Beli besessen ; und von " Ärger " kann absolut keine Rede sein !!!
  • Dieter Cosler 20. August 2004, 19:09

    Ernsthaft: bei mir gibt es auch keine P-Mode... da wird alles über die Blende gesteuert.
    ... und wenn es kritisch wird dann wird das ganze erstmal ausgemessen und dann der Punkt genommen der dem "Gesamteindruck" am nächsten kommt...
  • Dieter Cosler 20. August 2004, 19:07

    ... upppsss....
    sorry Günther... ich wollte wahrlich keinen Ärger aufs Tablet bringen!!!
    Entschuldige bitte....
    LG
    Dieter

  • Günther Uhe 20. August 2004, 19:04

    ...wozu braucht man einen externen Beli , wenn in der Kamera einer eingebaut ist ????
    ist doch genau das gleiche ; kommt nur drauf an , was man damit macht !!
    wenn man die Automatik abschaltet , muß man etwas mehr nachdenken , bevor man auf den Auslöser drückt ; was aber noch keinem Foto geschadet haben soll ! :-)
  • Dieter Cosler 20. August 2004, 18:53

    @Detlef,
    .... und wieder eine Gemeinsamkeit!!!!
    Externe Belis sind etwas für ältere Herren als uns.....

    .... jetzt aber duck und weg .....
  • Detlef Nerstheimer 20. August 2004, 18:51

    @Dieter
    ich lasse belichten :)
  • Dieter Cosler 20. August 2004, 18:48

    @Detlef,
    Du hast doch gar keinen externen Beli!!!!**gg
  • Detlef Nerstheimer 20. August 2004, 18:22

    @Günter
    na klar war das ernst gemeint. Danke für die Auskunft, werde das bei meiner Digiknipse auch mal so testen!
    Gruss Detlef
  • monochrome 20. August 2004, 13:49

    Hey gut gemacht, hat ja ne richtig "technische " Diskussion herausgefordert :-)) Belichtung nehme ich hier auch Spot und als Messpunkt eine Stelle knapp unterhalb des Horizontes, aber im Gegensatz zu den Analogisten kann ich eventuellen Mist sofort löschen *ggg*
    LG Lothar
  • Dieter Cosler 20. August 2004, 13:03

    @Günther,
    ich sprach ja von der Kante...und nicht dem Himmel selber.
    Bei meiner 30 habe ich 7 Fokuspunkte die ich mit dem Auge ansteuern kann... und die Kamera legt dann die Hauptbelichtung auf den gewählten Punkt.
    Ist zwar keine Spotmessung.... aber es passt normalerweise ganz gut.
    Gruss
    Dieter

Informationen

Sektion
Klicks 1.217
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten