Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
354 4

Lucius Sombre


Basic Mitglied

Alle Menschen...

... streben von Natur aus nach Wissen. (Aristoteles)
Danke, Nele und Tristan!

Kommentare 4

  • Pekka H. 14. November 2014, 11:05

    Ein sehr bewegtes Bild, weil es ganze Gedankenströme sichtbar macht, ohne sie auf einen Punkt zu bringen. Hier bringst Du alle Deine Stärken in der Wahrnehmung Deiner Mitmenschen ein. Bis hin zum Bildaufbau eine Aufnahme, die mich sehr anspricht. FAV.

    LG Pekka
  • dannpet 12. Oktober 2014, 16:28

    Im Blick der beiden so etwas wie fragende Skepsis!? ... doch sie spielt ja auch eine tragende Rolle, wenn wir vom Wissensdrang reden.
    Aber in diesen Blicken steckt noch viel mehr, doch lassen wir das Foto für sich sprechen... es ist ein Zwiegespräch mit den Gefühlen und es befördert meinen Wissensdrang: Was sehen die beiden, was ich nicht sehen kann? Was bringt die beiden so stark in Bewegung?
  • Arina Tarcitus 27. September 2014, 0:22

    Wissen, das bedeutet allerdings in diesem Fall nicht Macht über andere, sondern "Macht" über sich selbst: Sein Wissen erweitern und dadurch zu sich selbst finden, sich selbst kritisch betrachten und sich selber besser kennen lernen. An sich zweifeln, um gestärkt, mit neuem Selbstbewusstsein aus der Selbstfindungsstarre heraus zugehen und sich als Person besser akzeptieren zu können.

    Wissen als Selbstfindung.

    Liebe Grüße
    Arina
  • Gerhard Körsgen 22. September 2014, 11:30

    Die Szene wirkt als würden sie gerade einem Vortrag lauschen und sich ihre eigenen Gedanken dazu machen.

    LG Gerry

Informationen

Sektion
Ordner Privat
Klicks 354
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera COOLPIX P7000
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/119
Brennweite 42.6 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten