Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
750 4

Monty Richman


Free Mitglied, Oldenburg

All Hallows Eve

Dabei wollte ich doch nur auf einen kleinen Spaziergang.

Das kommt davon wenn man übermüdet nachts nur mal eben kurz ein HDR erstellen will.
Hoffe das Bild ist hier richtig untergebracht. Grundlage war ein HDR mit ein bisschen Tonemapping. Dann sind die Pferde mit mir durchgegangen.

Achja! Kein Rauschen mehr im Radkasten. (Insider - Hoffe er kommt an)

Kommentare 4

  • Thomas Djadjo 4. August 2009, 20:38

    Hai,
    halt ein Versuch.
    Aber nur mit Ebenen/Deckkraftreduzierung kommst Du nicht weit.
    LG THomas
  • Monty Richman 4. August 2009, 20:29

    Alles klar, kann ich verstehen. Nachträglich bei Surreal eingestellt.
  • decay 3. Juli 2009, 20:03

    Da wären wir aber schon wieder bei dem eigentlichen Problem... Mit HDRI hat das einfach nichts mehr zutun... ;) Versteh das nich falsch... Will Dir damit
    keineswegs an Wagen pissen... :) Aber mir gehts da
    nich anders als Frank!

    lg
  • Frank Schlieck 3. Juni 2009, 16:56

    Ok, im Radkasten ist definitiv kein Rauschen mehr zu erkennen. ;-))
    Zu dem Bild fällt mir spontan ein Lied ein:
    Hermann Löns - die Heide brennt ...
    Also gut, das ist dein Stil. Hauptsächlich kommt es ja auch darauf an, das dir persönlich das Bild gefällt.
    Man darf natürlich nicht davon ausgehen, das es dann auch allen anderen automatisch genauso gut gefällt. Die Bearbeitung ist doch schon arg heftig und zumindest mir stellt sich da die Frage, ob es denn nun wirklich so gewollt war, oder ob es eher ein Zufallsprodukt ist, was beim ganzen ausprobieren der verschiedenen Einstellungen letztendlich "übriggeblieben" ist.
    Auch fällt es mir sehr schwer irgendwelche Kritik an diesem Bild zu äußern, da ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll.
    Das liegt aber wiederrum an der Frage des Geschmacks, denn dieses trifft meinen nicht "ganz".
    Und deswegen könnte ich jetzt etliche Punkte aufführen.
    Das lohnt sich in diesem Fall aber nicht, da du dieses Bild unter ganz anderen Vorstellungen eingestellt hast.
    Einen Punkt könnte ich vllt. doch anbringen:
    Die Sektion halte ich eher für die Falsche, da von der eigentlichen HDR-Bearbeitung nicht mehr viel übrig ist. Vllt. eher in Filtertechniken ... ;-)
    Nix für Ungut
    VG Frank

Informationen

Sektion
Ordner Arts
Klicks 750
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz