Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

r.l.a.


Basic Mitglied, Labenz

Alhambra II

Während der Saison werden täglich bis zu 8000 Touristen durch die Alhambra geschleust, so sagte es es unser Führer. Die einzige Möglichkeit, in dieser Anlage ohne Menschen zu photographieren, ist der Blick zur Decke.

Kommentare 15

  • Sandra Pan. 8. Mai 2008, 9:27

    Wow, eindrucksvoll. Ein sehr schönes Fotomotiv hast du da trotz all der Touris entdeckt.
  • Takis.K 4. Mai 2008, 21:30

    Hallo Renate,
    die gewählte Winkel von dir finde ich sehr gelungen weil die Details dadurch besser zu Geltung kommen, und da hat auch das seitliche Licht einfall was beigetragen, eine schöne Aufnahme!!!
    lg Christos
  • Reinhard Kruschel 4. Mai 2008, 20:24

    Dafür ist es aber auch ein fantastischer Blick auf die Architektur.
    LG Reinhard
  • Martin Halter 4. Mai 2008, 18:30

    ..."machsnah" könnte man provokativ darunter setzen. Bei etwelchen kann man damit, durchaus eine Sensibilität wecken, um das aktuell Einsehende entsprechend zu würdigen. Die Freude und der Anspruch gutes Kunsthandwerk noch nachempfinden zu können, ist mitunter heute keine Selbstverständlichkeit mehr. Zu Vieles wurde in dieser Hinsicht verdrängt in unserer schnell lebendigen Gesellschaft. Aber, solange unsere Sinne noch fähig sind, solches Kunsthandwerk zu bestaunen und uns gedanklich damit auseinanderzusetzen, besteht noch die Zuversicht, sich gegen den "Einheitsbrei" der postmodernen Architektur zu wappnen. Natürlich gibt es immer auch Ausnahmen.
    Entsprechend der einzusehenden Arbeiten, hast du eine sehr gute Bildausschnittwahl getroffen, mit einer perfekten Lichtführung, worauf die Einzelheiten sehr sensibel und beeindruckend gut zur Geltung kommen.
    Gefällt mir sehr gut Renate.
    Liebe Grüsse Martin
  • J-La 4. Mai 2008, 18:17

    Klasse, eine beeindruckende Aufnahme.
    Gefällt mir ausgezeichnet.
    Gruß Jürgen
  • Fritz G. 3. Mai 2008, 23:33

    Der Blick an die Decke hat sich eindeutig gelohnt. Wunderschön in Farbe, Schärfe und Kontrast.
    lg Fritz
  • diekleineBilderWelt 3. Mai 2008, 23:02

    ein echtes Kunstwerk welches wohl noch in echter Handarbeit hergestellt wurde und dem dein Bild Rechnung trägt,gut umgesetzt.
    Lg
  • fern-sicht 3. Mai 2008, 22:39

    Eine tolle Detailaufnahme die zeigt wie viel Arbeit und Kunst in diesem Bauwerk steckt.
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag
    LG Andrea
  • ...Chris... 3. Mai 2008, 22:36

    Eine sehr gelungene Detailaufnahme. Manchmal ist es gar nicht so schlecht, wenn man um die Menschen "herum" fotografieren muss :o)
    Ich hoffe, Deine Bilder sind nun wieder mit lehrreichen und interessanten Untertiteln gespickt!
    LG Chris
  • PhotoGL 3. Mai 2008, 22:22

    Ein außergewöhnliches, audiovisuelles Erlebnis kann man auch hiermit haben:

    Loreena McKennitt - Nights From The Alhambra

    Dieses Livekonzert aus der Alhambra ist wirklich sehens- und hörenswert. Und es enthält Bilder der Alhambra völlig ohne Touristen.
    VG Ludwig
  • AnnaRita 3. Mai 2008, 22:19

    Fasziniert folge ich dem Kameraobjektiv, was es so wunderbar eingefangen hat!
    Die fein gezeichneten Details sind einfach wunderschön!
    LG Rita
  • Travequeen 3. Mai 2008, 22:04

    auf jeden Fall ein sehr lohnender Blick, den Du da riskiert hast, er zeigt uns sehr kunstvoll gestaltete Details, an denen der Blick bestimmt ganz oft achtlos vorübergeht! LG marie
  • Elke Ilse Krüger 3. Mai 2008, 21:56

    Hallo Renate, das ist das große Problem mittlerweile. Überall ergießen sich unsere Fotofreunde und keiner kann ein Bild machen, ohne einen anderen drauf. Schade eigentlich, aber das denken die Anderen auch!!
    Auf jeden Fall hast Du ein wunderschönes Detail fotografiert, was die wunderbare Baukunst zeigt.
    LG Elke
  • NDOC 3. Mai 2008, 21:55

    ...und der hat sich gelohnt! Beeindruckend die filigranen Strukturen.

    LG, Bernard
  • Bernd Wendorff 3. Mai 2008, 21:50

    Dein Blick zur Decke hat sich gelohnt. Sehr eindrücksvoll präsentierst Du uns hier diesen hölzernen Pfeiler. Die Schnitzereien zeugen von einer grossen handwerklichen Kunst. Was hat man sich damals doch noch viel Mühe gegeben. Besonderen Stellenwert geniesst diese Bewunderung wenn man an die damaligen technisch kargen Möglichkeiten denkt. Ein sehr eindrucksvolles Foto in jeder Hinsicht.

    LG Bernd