Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Möckel


Free Mitglied, Magdeburg

Algo-Rhythmus

Im Takt der Wellen ließ sich dieser hübsche Stein sein sanftes grünes Haar in alle Richtungen kämmen. Mit der sanften Tönung von Schwarzkopf (vielleicht war´s auch L´Oreal o.a.) blieb das Haar auch nach meer-maligem Spülen intensiv farbig und schön glänzend.
(Sorry: Der Text ist ganz schön an den Haaren herbeigezogen :-))

Gesehen am Selliner Ostseestrand auf der Insel Rügen.

mit Pentax K10D und Tamron 18-250 AF Macro
F 5.6 1/100 s 85 mm ISO 100

Kommentare 10

  • Gutemiene 1. Oktober 2007, 22:09

    Sehr schöne Fraben und ein gelungener Schnitt. Das wirkt sehr harmonische.
    Liebe Grüße Krispee
  • Wollesz 21. September 2007, 23:05

    sehr gut gesehen,schöne Farben.
    gruß Wolfram
  • Markus Günter Linnemann 17. September 2007, 23:35

    Liebe Frank,

    im Gegensatz zu "Buntmetall" hast Du hier die Hintergrundproblematik viel besser lösen können.

    Dort ist der Hintergrund leider gar nicht gut gelungen (er lenkt viel zu sehr vom eigentlich gut "entdeckten" Motiv ab), während er hier nun ein schöne Synthese mit Deinem "behaarten" Motiv eingeht.

    Überhaupt wäre es interessant, einmal beide Photos nebeneinander zu sehen. Das eine (nämlich " Buntmetall") wird von warmen Farben beherrscht, während Dein "Algo-Rhythmus" eine Domäne der kalten Farben Grün und Blau darstellt. Sie stehen im Farbkreis in Nachbarschaft zu einander, was dazu führt, dass Dein Photo sehr harmonisch wirkt.

    Du hast es vermieden, Dein Motiv in die Mitte zu setzen, was der Aufnahme bezüglich der Bildkomposition natürlich gut bekommt.

    Gut gefällt mir, dass die Oberfläche des Steins einen "wäßrig-fließenden" Charakter aufweist, der wiederum angenehm mit der umgebenden Wasseroberfläche harmoniert.

    Alles in Allem, lieber Stefan, ist Dir da ein schönes Photo gelungen!

    Grüße aus Berlin nach Magdeburg.

    Dein

    Markus
  • Trixi Schneider 17. September 2007, 21:20

    in der natur gibt es immer
    wieder außergewöhnliche
    dinge, die du hier sehr
    schön zeigst.
    lg trixi
  • Maddy M. 17. September 2007, 12:00

    Super tolle Farbe des Wasser, man kann die einzelnen Schattierung und Steine darin ganz genau erkennen.
    Klasse gemacht.
    LG Maddy
  • Lichtbilder - Holger Sauer 17. September 2007, 7:51

    moosgrün ist die trendfarbe der saison!
    allein der vo-ku-hi-la ist nicht mehr ganz up-to-date.

    sehr angenehme farben und bewegung im bild.
    du wirst immer besser!
    lg holger
  • mic b 17. September 2007, 7:00

    Irre Farben! Manchmal ist eben gar kein Tonemapping erforderlich, da schafft's die Natur von ganz allein :-)
    Nur dies zu sehen, da braucht man schon das richtige Auge.
    Feine Aufnahme
    vg mic
  • Kornelia Z. 16. September 2007, 22:11

    Das müßte schon eine ganz besondere Tönung sein, die solange hält. ;-)
    Gefällt mir.
    LG Konni
  • Lob und Tadel 16. September 2007, 22:09

    Achja, das sind genau meine Farben.
    Krasses Grün.
  • Christiane B 16. September 2007, 21:41


    Warscheinlich wirst Du jetzt diverse Probepäckchen der gesamten Friseurindustrie geschickt bekommen ;-)))

    Schön eingefangener Moment ! Ich liebe es an der See auf diese Steine zu schauen und zu sehen, wie sanft das Wasser die Algen hin und herweht....

    LG Chrissy