Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heinz Friedrich


Complete Mitglied, NRW

Alexander Pankov Akkordeon Solo

Alexander Pankov kann man auf zahlreichen Bühnen mit unterschiedlichen Projekten hören. Er engagiert sich als Solo-Interpret klassischer Transkriptionen und Originalwerke für Akkordeon (Bajan), ist gefragter Solist in verschiedenen Ensembles und Orchestern sowie Studio- und Rundfunkmusiker. Außerdem ist er als Bühnenmusiker für Theater, Musical und Chanson tätig, spielt in Weltmusik-, Unterhaltungs- und Tango-Bands.
Alexander Pankov arbeitet u.a. mit Bochumer Symphoniker, Städtischen Bühnen Münster, Kölner Philharmonie, Gürzenichorchester Köln, WDR Rundfunkorchester Köln, Novosibirsker Symphoniker, Opernhaus Köln, Opernhaus Düsseldorf, Schauspielhaus und Sinfonieorchester Wuppertal, Theater Hagen, Theater Krefeld-Mönchengladbach und WDR Köln zusammen, ist zudem Mitglied der Ensembles "Wolga-Virtuosen", "Jourist-Quartett",
"SMS to Africa", "Quinteto Colonia" und "Los Cuatro de la Sala".
Somit erfüllt sich Alexander Pankov den Herzenswunsch, das Akkordeon als Phänomen immer wieder neu zu erfinden: in der Klassik, im Tango, der Folklore der ganzen Welt, auf der Konzertbühne und überall dort wo sein leidenschaftlicher Charakter den Ton angibt.

Tv 1/80, Av 4.5, ISO 5000, 70 - 200 mm, 153 mm, Freihand

Kommentare 2

  • wovo 31. Januar 2011, 17:37

    bin immer erstaunt, welche tolle Lichtverhältnisse Hans-Joachim so gewohnt ist ... mich erstaunen diese Werte nicht .... bin die irgendwie gewohnt *grins*
    Tolles Foto !
  • Hans-Joachim Maquet 30. Januar 2011, 23:37

    Sehr gut - ist mir unbekannt (?) - aus der feinen Info
    habe ich gelernt.
    Einstellwerte sehr beachtlich.
    LG und eine gute Woche vom
    Hans-Joachim