Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Alexander Gerling


Free Mitglied, Suhl

Kommentare 29

  • Der Lorenzo 3. Oktober 2005, 5:06

    @Nic
    trotzdem gibt manchmal das Wort den Ton an
    und damit sollte man immer mit gutem Beispile vorran gehen
    ohne den anderen durch den Kakau zu ziehen.

    Ich gehe mal davon aus, dass wir alle dem selben Hobby folgen
    vielleicht nur zum Spass, vielleicht auch mehr,
    dennoch sollte jeder jedem den Respekt zu seinem Bild eingestehen ohne persönliche Abertionen zu äusern.
    Ich denke das ist mehr als fair !
  • Der Lorenzo 2. Oktober 2005, 20:51

    @Alexander, wenn ich so etwas wie das hier lese kann ich dich schon verstehen.
    ................................................................................
    Nic in new york, heute um 18:09 Uhr
    "Also sowas finde ich echt schade, will nur seine Urlaubsbilder von NY in der fc loswerden und tut beim Voting mitmachen als ob er der große Fotograf wäre.

    Sowas muß nun wirklich nicht sein!!!

    Das sollte doch eher den Mitgliedern mit zumindest ein wenig Fotografieerfahrung überlassen werden"
    ................................................................................


    ... aber ein unkomentiertes Voting finde ich langweilig, denn gerade dadurch hatte ich hier schon nette und sachliche Diskusionen zu manchen Bildern.
    Und der jeweilige Fotograf war oftmals dankbar, daß wenigstens ein paar Leute den Mut hatten offen zu sagen was ihnen nicht gefällt oder was sie anders machen würden.
    Die wenigen, die sich wegen einer Kritik an ihrem Bild auf den Schlips getreten fühlen sind eher in der Minderzahl.
    Aber oftmals liegt das auch an der Wortwahl wie "Nice in new york"
    einmal mehr demonstriert.
    LG
    Lorenzo
  • Elli Kateby 2. Oktober 2005, 18:09

    PRO
  • Murielle Schuller 2. Oktober 2005, 18:09

    das Bild ist technisch gut, ich finde es nur schade, dass es so stark aus dem Rahmen rausragt. skip.
  • Alexander Gerling 2. Oktober 2005, 18:09

    Es geht nur darum, dass solche Leute, wie z.B. "nic in new york", hier mit abstimmen, obwohl Sie nur in der FC sind damit sich irgendjemand ihre Urlaubsfotos anschaut und nicht weil das Fotografieren ihr großes Hobby ist.
    Gerade solchen "Leuten" sollte das Mitvoten verboten werden. Wenn jemand votet, dann sollte er wenigstens ein Auge für gute Fotos haben, ansonsten bringt das ganze Voting nämlich garnix!!!
  • Der Lorenzo 2. Oktober 2005, 18:09

    jaja und jeder muß dann mindestens ein Referenzfoto
    zum Voting als Kompetenz seiner freien Meinungsäuserung einstellen ?
    Vergiss Lutz Breden und all die gut gemeinten Vorschläge !
    Versuche das Voting als Spaß am eigenen Bild zu verstehen
    und weniger ernst zu nehmen.
    Das hier ist kein Wettbewerb bei dem der eine den anderen ausboten will, sondern ein gemeinsames Hobby an dem wir Freude haben.
    Wer das nicht so sieht, ist hier am falschen Platz und sollte sich eher in der Profiecke orientieren, bzw. messen.
    Aber was man davon hat wird sich spätestens dann zeigen.
    Zum Bild möchte ich mich nicht äusern, da mir u.U. Inkompetenz vorgeworfen wird.
    soviel dazu !
  • Alexander Gerling 2. Oktober 2005, 18:09

    Mit mimosenhaft hat das nun wirklich garnichts zu tun.

    ICH FINDE ES EHER BEDAUERLICH VON DIR, "nic in new york" DAS IN EIN LAUFENDES VOTING ZU SCHREIBEN!!!

    ______________________________________________________________________________


    Ich unterstütze nur zum Teil die Meinung von Thomas Heilmeier und Lutz Breden


    REFORM DES VOTING CENTERS

    Die Vorschläge:

    1. Anonymes Voting ohne Kommentarmöglichkeit (die hat man ja unter dem Bild) mit nachträglicher Aufdeckung der Voter und was sie gewählt haben. Diese Transparenz führt zu mehr Vertrauen in die Voting-Prozedur, weil man nachvollziehen kann, wie ein Ergebnis zustande kommt. Kommentiertes Voting ist grandios gescheitert und führt in 9 von 10 Fällen zu Streit und Unsachlichkeit.

    2. Stimmenlimit jedes Members. Es ist völlig witzlos, dass sich Leute mit Null Ahnung und viel Zeit von Akt bis Art durch das VC klicken und die Bilder anderer Leute abschießen, oft nach weniger als 1 Sekunde Betrachtungsdauer.

    ______________________________________________________________________________
    Ich bitte darum, dass diese Anmerkung keine Auswirkungen auf das Voting hat!!!
  • Marc Goedecke 2. Oktober 2005, 18:09

    contra
  • Thomas Heilmeier 2. Oktober 2005, 18:09

    pro
  • Klaus Buhles 2. Oktober 2005, 18:09

    PRO!!!
  • LOLO U. MAD 2. Oktober 2005, 18:09

    pro
  • Stefan Burkard 2. Oktober 2005, 18:09

  • TC-Photographic 2. Oktober 2005, 18:09

    Gruss Tanja
  • Gustl Roess 2. Oktober 2005, 18:09

    P R O
    R
    O
  • Tina O 2. Oktober 2005, 18:09

    -