Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Dario Seiler


Free Mitglied, Brig-Glis / Wallis

Aletschhorn

"Wie aber, wenn sich eine neue Gletscherzeit ansagte,
glaziologisch, oder wenigstens nationalökonomisch -
mein Traum, seit ich die Gletscher schrumpfen sehe.
Ansagte für morgen ... Zurückgehen, ständig, dann
plötzlich vorrücken ... Schweifen, schweifen,
April und Mai, wie die Hirsche wandern von Wald
zu Wald. Ich höre das Röcheln der Täler, das Ende
der Räume: Lärm der Steine, der großen Leere,
die nicht abzustecken ist ... "

Maurice Chappaz



http://www.augenblick.li

Kommentare 5

  • Peter Arnheiter 19. März 2008, 20:52

    Sehr kontrastreich, in grosser Schärfe, wunderbar im Licht! Wie grossartig Du diesen unvergesslichen Berg darstellst, seiner Erhabenheit und Würde vollständig gerecht werdend!
    Liebe Grüsse
    Peter
  • Fotolichtschatten 1. März 2008, 23:14

    Das Foto gefällt mir sehr gut!
    LG, Gerhard
  • Adrian - Zeller 28. Februar 2008, 22:59

    Harte Kontraste hat Du hier gewählt, dies aber zurecht, denn sie unterstreichen die Schönheit und die dramatische Landschaft am Aletschhorn! LG Adrian
  • fotogerd 28. Februar 2008, 18:34

    Ein gewaltiger Berg und ein tolles Bild davon!
    Gruß Gerd
  • Stevie 65 28. Februar 2008, 17:19

    Deine Bergaufnahmen sind grandios!!
    Diese hier speichere ich mal in meine Favoriten ab!
    Grüoss, Stevie65

Informationen

Sektion
Ordner Berge
Klicks 531
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten