Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Aletschgletscher von oben

Aletschgletscher von oben

686 10

Heinz Höra


Pro Mitglied, Berlin

Aletschgletscher von oben

damit man seine ganze Pracht bewundern kann. Bekränzt wird der Gletscher vom Kranzberg, der Jungfrau, der Sphinx im Jungfraujoch, dem Mönch, dem Trugberg, dem Eiger und dem Fieschergrat. Die Gletscher unterhalb dieser Berge, hier der Jungfraufirn und das Ewigschneefäld, bilden am Konkordiaplatz den Aletschgletscher.
Die Aufnahme habe ich bei der Bergstation der Seilbahn auf dem Eggishorn gemacht - bei prachtvollstem Wetter, wie man es wohl selten hat

Sein Reich schwindet
Sein Reich schwindet
Heinz Höra

Kommentare 10

  • Peter Nauser 25. Juni 2005, 4:45

    Super Aufnahme!!! Herzliche Gratulation!!!
    Dieser Anblick von dieser schönen Bergwelt
    ist wirklich eine Augenweide. Gruss Peter
  • Heinz Höra 14. Juni 2005, 16:53

    @xela: Hast recht, ist von Ende Juli. In diesem Jahr war der ziemlich heiß, so daß die Gletscheroberfläche in diesem Jahr wohl um 1 m eingesunken ist http://www.romankoch.ch/alpinismus/klima.htm .
    Sei gegrüßt von Heinz
  • Alex Frei xela 14. Juni 2005, 9:46

    Hallo Heinz,
    das Bild ist aber noch nicht von diesem Sommer oder? Es scheint mir sehr wenig Schnee zu haben. Irgendwann an einem Juli, Augusttag?
    herzlich xela
  • Ruth P 14. Juni 2005, 9:05

    gibt es einen Ort in den Alpen, wo du noch nicht gewesen bist? toll, deine Panoramabilder und danke für das Bild von meinem "Hausberg" :-)
    das " wie auch nicht" war so gemeint, dass bei solchen Bedingungen, solchem Motiv und natürlich solchem Können nichts schief gehen kann :-)
    LG Ruth
  • Heinz Höra 13. Juni 2005, 23:47

    @Qrt: Dein Aletsch-Bild war ja der Beginn unserer interessanten Bilder-Bekanntschaft in der fc.
    @Fredy: Prinzipiell hast Du natürlich recht, daß das schwierig ist. Aber, wenn wie hier das Dia so belichtet wurde, daß es noch Zeichnung im hell strahlenden Schnee, dann ist es "nur" eine Frage des Scanners, der Software und der Kenntnisse des Bedienenden, daß man auch noch einen in den Lichtern durchgezeichneten Scan heraus bekommt. Das war hier insofern auch dadurch nicht erschwert, daß keine großen Flächen mit dunklen Schatten vorkamen. Lediglich die untere rechte Ecke hatte hier ganz dunkle Schatten, aus denen ich aber durch Abwedeln fast zu viel Zeichnung herausgeholt habe. Hier war es nicht mal notwendig die Scantiefe von 8 Bit pro Farbe zu erhöhen ( vorausgesetzt der Scanner kann das). Hier bin ich wirklich zufrieden mit dem Erreichten. Es entspricht meinem derzeitigen Kenntnisstand.
    @Ruth: Das Wetter war wirklich eines der prachtvollsten, die ich im Wallis auf einem Berg mit Weitsicht erlebt habe. Kannst Dir ja mal auf meiner Panorama-Homepage unter http://www.panorama-hoera.de/Eggishorn.htm ansehen, wie klar sich noch der über 100 km entfernte Mont Blanc abgezeichnet hat. Habe leider Dein "wie auch nicht" nicht verstehen können. Aber das, was vor Deiner Haustür liegt, ist mir auch ans Herz gewachsen. Hier nur zwei Beispiele:
    Hoch überm Thuner See
    Hoch überm Thuner See
    Heinz Höra
    Auch nicht wie Paul Klee - Niesen und Thunersee
    Auch nicht wie Paul Klee - Niesen und Thunersee
    Heinz Höra

    @Stephan und Klaus: Da habt ihr was verpasst.
    @Kurt: Da muß ich doch gleich mal schauen, ob Du von der Riederfurka aus auch ein Bild vom Aletsch gemacht hast.
    Seid gegrüßt von Heinz
  • Qrt Laederach 13. Juni 2005, 22:41

    Schön Heinz, dass Du in Gedanken
    wieder mal beim Aletschgletscher bist!
    Hab dieses Sujet, das Du hier zeigst
    auf A3 rechts vor der Wohnungstüre..
    und links davon den unteren Teil des Gletschers... :-)
    Es lassen sich hier oben auch wunderschöne
    Bergwanderungen unternehmen...
    Beschwingt dem Aletschgletscher nach ...
    Beschwingt dem Aletschgletscher nach ...
    Qrt Laederach

    Freu mich schon darauf!
    lg qrt
  • Fredy Haubenschmid 13. Juni 2005, 20:17

    Gell Heinz,
    bei so schönem Wetter und gleissendem Sonnenlicht ist es schwierig, die Flächen mit (Neu?)Schnee nicht überstrahlt zu bekommen, ich weiss mir hier leider oft auch nicht zu helfen?!
    Aber der Gletscher ist dafür umso schöner strukturiert, alles kann man wohl einfach nicht immer haben...
    mfG Fredy
  • Karl H 13. Juni 2005, 16:58

    Sehr informativ, sehr schön! Ein tolles Panorama!

    lg Karl
  • Ruth P 13. Juni 2005, 15:46

    "bei prachtvollstem Wetter, wie man es wohl selten hat"-diese Aussage würden die Walliser Touristiker aber gar nicht gerne hören, wo doch des Wallis Markenzeichen die vielen Sonnenstunden sind ;-)
    zum Bild, perfekt, wie auch nicht, bei diesen Bedingungen und diesem Motiv :-)
    Liebe Grüsse von ennet der Jungfrau
    Ruth
  • Klaus Kieslich 13. Juni 2005, 14:30

    Da hab ich ja allerhand versäumt,als ich an der Talstation vorbeigefahren bin...hätte mal hochfahren sollen !
    Klasse Bild einer grandiosen Landschaft !
    Gruß Klaus

Informationen

Sektion
Klicks 686
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz