Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Ingo Günther


Free Mitglied

Albino-Igel

"So selten wie ein Sechser im Lotto" seien Albino-Igel, sagt Ilona Schlager, Leiterin der Igel-Station in Lautenbach im Renchtal. Sie pflegt das 330 Gramm leichte Kerlchen bis zum Frühjahr, weil er nicht genug Gewicht für den Winterschlaf hat. Albino-Igel leistet sich die Natur zwar nicht oft - aber die Überlebens-Chancen der farblosen Stacheltiere sind recht hoch. Ihr Albinismus ist für sie kein Nachteil.

Das Foto entstand für einen Zeitungsbeitrag mit einer Olympus 2500 L in Makro-Einstellung.

Kommentare 7

  • Edeltraud Vinckx 11. Dezember 2001, 16:13

    gut getroffen, Schärfe stimmt, ein süßer Kerl.
    Gruß Edeltraud
  • Marianne Wiora 11. Dezember 2001, 15:03

    Ein sehr schönes Foto von dem kleinen Kerl. Gruß Marianne
  • Hans-Detlev Kampf 11. Dezember 2001, 14:58

    Hallo Ingo,
    da sieht man mal wieder, dass die Natur nicht planbar ist, sondern uns Lebewesen plant. Ich habe noch keinen Albino-Igel gesehen. Ein schönes Foto.
    Gruß Detlev
  • Maren Arndt 11. Dezember 2001, 14:52

    Ich bringe selber seit Jahren Igel durch den Winter, wenn ich ab Nov. noch kleine Viecher finde, aber einen Albino hatte ich noch nicht darunter. Hoffentlich hat er ein langes Leben. Schönes Tierfoto. Wunderbar und liebe Grüße Maren
  • Andreas Hurni 11. Dezember 2001, 14:34

    ich schreib zwar nicht gerne solche standardsprüche, aber das kerlchen ist wirklich süss. und wie er in die kamera schaut...

    gruss andreas
  • Stephan Roscher 11. Dezember 2001, 14:31

    Hallo Ingo,
    zum einen ein wunderschönes Tierfoto, das eine wirkliche Rarität zeigt und ans Herz geht, zum anderen ein tiefes Nachdenken bei mir, ob ich seinerzeit meine Oly 2500 wirklich für 'nen Appel und ein Ei hätte verscherbeln sollen ;-)))
    Gruß Stephan
  • Regina H. 11. Dezember 2001, 14:15

    ... man lernt doch immer noch was dazu - Albino-Igel gibt es also. Der ist ja wirklich niedlich, vorallem das rosa Näschen. Man könnte ihn direkt knuddeln - wenn er nicht so stachelig wäre ... schönes Foto.
    Gruß Regina

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.960
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz