Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Astrid Buschmann


Pro Mitglied, BW

'Alb'-Büffel-Herde

300 dieser Wasserbüffel nennt er sein Eigen - und imposant sind sie wahrlich.
Jede Menge Grund, sie nicht nur einmal zu besuchen, sind auch die Kälber, die im Herbst geboren werden ( auf der südlichen Halbkugel dieser Erde, wo diese Büffel ursprünglich her kommen, ist dann Frühjahr).
Jetzt sind sie im Stall - darüber später mehr.....
Ich versuche, in nächster Zeit wieder etwas mehr Zeit hier zu verbringen - versprechen kann ich es aber noch nicht . . .

Kommentare 15

  • Günter Eich 6. November 2013, 18:07

    Sieht toll aus. Schön auch der Himmel und die Landschaft drumherum.
    Gruß Günter
  • gre. 26. Oktober 2013, 19:42

    Wahnsinn Astrid..........eine Top-Aufnahme !!!
    Mei......ten ?
    lg gre.
  • gerda schmid 24. Oktober 2013, 13:35

    Ein imposante Haltung hat sie eingenommen, wäre da auch ein bißchen vorsichtiger. LG Gerda
  • Monue 23. Oktober 2013, 23:13

    Einfach toll diese Tiere und hier auch wieder sehr schön von Dir aufgenommen.
    Die Kleinen sind ja echt (noch) niedlich! :o)
    LG Moni
  • Tore Straubhaar 23. Oktober 2013, 20:23

    Hallo Astrid,

    die ähneln normalen Kühen ja mehr, als ich gedacht hätte. 300 Büffel benötigen sicher schon eine Riesenfläche, oder gar die ganze Alb.

    Bei uns hier in der Nähe laufen auch einige Beweidungsprojekte. Ich bin aber eher mit Heckrindern und Exmoor-Ponys leicht anvertraut. Gestern habe ich versucht eine reichlich wilde Heckrindherde in einem Hutewald zu fotografieren. Das gestaltete sich allerdings sehr schwierig, weil sie ein Heidenschiss vor mir hatten.

    Deine Büffel sehen etwas zutraulicher aus, cool! Aber lass Dich mal nicht auf die Hörner nehmen... ;-).

    Viele Grüße von Tore
  • Gust L. 22. Oktober 2013, 16:38

    Beeindruckend, diese mächtigen Tiere. Live habe ich sie nur in Ungarn gesehen. Respekt vor dieser Top-Aufnahme. Herzlich, Gust L
  • Jola Bartnik-Milz 21. Oktober 2013, 8:15

    Sie sehen gut aus, aber schon ein wenig Angst einfüstend.
    Gruß Jola
  • shake 20. Oktober 2013, 23:30

    Wasserbüffel habe ich in Österreich und Ungarn auch zu Gesicht bekommen. Sind schon beeindruckende Tiere. Näheren Kontackt möchte ich mit Ihnen aber nicht bekommen. Deine Aufnahme setzt sie hier sehr schön in Pose. Kamerastandpunkt, die grüne Wiese und der durch Wolken aufgelockerte Himmel wirken hier sehr gut zusammen.
    LG Thomas
  • Rainer Rottländer 20. Oktober 2013, 23:18

    So eindrucksvoll muss das aussehen, Klasse Foto.
    LG Rainer
  • Wolfgang Speer 20. Oktober 2013, 22:23

    Klasse Aufnahme - und die Tiere scheinen sich wohl zu fühlen !
    LG Wolfgang
  • Jörg Klüber 20. Oktober 2013, 22:05

    Die Mozarella von denne isch guat ....
    die Steaks au! ;-)
    Und trotzdem mag ich die Viecher!
    Klasse Foti!
    LG Jörg
  • claudisbilderwelt 20. Oktober 2013, 19:59

    wirken schon sehr imposant. Dein Foto gefällt mir sehr gut. Die Farben sind zart und angenehm, besonders gut gefällt mit die Perspektive. LG claudia
  • Sylvia Schulz 20. Oktober 2013, 19:50

    ich finde sie auch imposant und die Aufnahme top
    LG Sylvia
  • Uwe Einig 20. Oktober 2013, 19:17

    Die Kleinen verstecken sich richtig hinter dem Großen, besonders das linke Jungtier :-) Klasse Szene!
  • Sybille Treiber 20. Oktober 2013, 19:03

    Gestern stand ich an der Torfgrube mitten in der Schafherde :-)))
    Bei den Waserbüffeln wäre ich aber lieber etwas mehr auf Abstand.
    Schönes Foit mit den Jungtieren.
    LG Sybille