Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans Nater


Complete Mitglied, Romanshorn

Alarm

Digigrafie 2002
Olympus E-10

Kommentare 9

  • Roland Zumbühl 15. Januar 2003, 16:08

    ... und wieder ist es die Regenrinne, die sich hier gut einbringt. Der Bildaufbau wirkt durch die angedeutete Diagonale (links unten - rechts oben). Gut gefällt mir hier aber der Mauerverputz, der durch seine Struktur das Grafische durchbricht und das Bild belebt.
  • Christian Brünig 15. Januar 2003, 7:29

    Reduziertte Farbigkeit im Bild kommt gut. Den alarm löst bei mir primär der Rahmen aus - Geschmackssache ...
  • Rainer Titan 15. Januar 2003, 1:26

    sehr schöner und klarer bildaufbau...
    könnte mir gut eine teil-getönte
    s/w version für stellen in der nur die
    "glocke" etwas rot ist...
    über den roten rahmen kann man auch streiten...(^8

    der olli
  • Rosa Lieblich 14. Januar 2003, 23:08

    Das Marode der Mauer wird vom Rahmen etwas geglättet, ich hätte ihn hier weg gelassen?
    Aber die Bildkomposition ist sehr gelungen!
    LG RL
  • Michael Masur 14. Januar 2003, 22:43

    Interessanter Bildausschnitt, gute Bildeinteilung.
  • Christian Kreuzer 14. Januar 2003, 22:26

    Der Rahmen verstärkt die Alarmwirkung und zieht zugleich die Aufmerksamkeit vom roten Punkt weg...
    Technisch äusserst gut (wiederum).
    ck
  • Harald Freis 14. Januar 2003, 22:17

    Schöne Komposition.
    Hast Du mal einen Ausschnitt probiert, nur mit dem rotrn Punkt und der Wand, ohne Fenster ?
    Gruß
    Harald
  • Birgit R. 14. Januar 2003, 22:16

    Ob der auch regelmäßig gewartet wird? ;-)

    Toller Ausschnitt und schöne Farben.

    Grüße Birgit
  • Detlef Nerstheimer 14. Januar 2003, 22:13

    der rote Punkt ist klasse! Prima Ausschnitt.
    Gruss, Detlef