Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Zeddel


Pro Mitglied, Heidelberg

Akrobatischer Baumschnitt

Jetzt ist wieder die Zeit des Schneidens, Sägens und Fällens von Bäumen. Diesen Akrobaten konnte ich in dem Waldstück genau unterhalb unseres Gartens eine Zeitlang bei seiner abenteuerlichen Arbeit beobachten, er war ein Profi und wußte genau, wie so ein Baum direkt an der Straße zu behandeln war. Nur die recht kurze Kettensäge fand ich etwas unpassend. Nun, wie auch immer, nach 2 Tagen kam ich wieder und der Baum war verschwunden.
Kamera Canon EOS 400 D mit Tamron 28 - 300 mm, XR Di

Kommentare 30

  • Jan Geerk 5. Dezember 2009, 20:12

    Ein Knochenjob. Gut dokumentiert.
    Gruss
  • Klaus Zeddel 28. November 2009, 11:59

    @Alle,
    danke, vielen Dank für Eure Kommentare.
    LG Klaus
  • Sylvia M. 23. November 2009, 21:51

    Der "Baumchirurg" bei der Arbeit :-))
    LG Sylvia
  • C.-M. Anselmann 23. November 2009, 13:47

    Man at work ..... sehr interessant.
    Und sie verstehen ihr Handwerk.
    vG carola
  • Die Waldvenus 22. November 2009, 21:21

    Ein Drahtseilakt buchstäblich.., klasse der Blickwinkel auf das Geschehen.
    Lg Bärbel
  • Franky.M 22. November 2009, 16:33

    Na dann hoffen wir mal, dass der Mann weiß was er da macht ;-)
    Gruß Frank
  • Karin M. Herrling 22. November 2009, 15:58

    wäre nichts für mich,bin leider nicht schwindelfrei,tolle Aufnahme.

    Gruß Karin
  • Dietmar Stegmann 21. November 2009, 22:26

    Man sollte nie den Ast absägen auf dem man sitzt.. :-)
    Du hast den Profi fotografisch aber gut im Griff!
    VG Dietmar
  • Brigitte.K 21. November 2009, 21:08

    Die müssen schon ganz schön schwindelfrei sein. Ein gut getroffenes Arbeitsfoto.
    Gruß Brigitte
  • Hans Klotz 21. November 2009, 20:51

    Das hast Du super aufgenommen,eine klasse Doku,sehr sehenswert.Das ist ein schwerer Job,und Schwindelfrei muss man auch sein.Die Aufnahme hast Du wieder bestens festgehalten.
    LG Hans
  • Rose Von Selasinsky 21. November 2009, 19:12

    Eine sehr gute Dokumentation in bester Qualität. Nächste Woche wird hier auch ein Baum gefällt.
    LG Rose
  • Martin Ki 21. November 2009, 16:39

    Deine Aufnahme gefällt mir sehr.
    Wünsche ein schönes Wochenende.
    Gruß
    Martin
  • Der Westzipfler 21. November 2009, 14:53

    "Nur die recht kurze Kettensäge fand ich etwas unpassend."

    Wenn er ihn direkt gefällt hätte, würde er beim Fallen zuviel Schaden an den umstehenden Bäumen anrichten. Daher ist Deine Vermutung bezgl. der Vorgehensweise absolut richtig, Klaus!
  • Der Westzipfler 21. November 2009, 14:50

    Na, wenigstens sägst er nicht den Ast ab, auf dem er sitzt, sondern hängt stattdessen in den Seilen! ,.-)))
    Kein alltägliches Fotomotiv, dafür ein überaus gutes. HF war hier geradezu ein Muss! ,.-)))

    LG Markus
  • Marco der Günni 21. November 2009, 13:56

    Oh wei , das schaut gefährlich aus .