Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Holger Nobel


Pro Mitglied, Schwanewede

Airborne Warning and Control System

Ein Airborne Early Warning and Control System, kurz AWACS, ist ein fliegendes Radarsystem. Aufgabe des AWACS ist die luftgestützte Luftraumaufklärung und -überwachung mit dem Ziel der Früherkennung und Vorwarnung (engl. Airborne Early Warning, kurz AEW). Es wird gleichzeitig als Einsatzleitzentrale eingesetzt, um eigene Verbände oder Einheiten direkt dirigieren oder koordinieren zu können. Bündnisse wie die NATO und viele Großmächte oder größere Staaten verfügen über solche Kapazitäten.

Die Entwicklung von AWACS-Flugzeugen geht bis auf das Jahr 1944 zurück, das erste AWACS wurde ab 1946 eingesetzt. Heute ist das AWACS eine zentrale Komponente in jedem Luftkrieg im Rahmen der Network-Centric-Warfare-Doktrin. Ohne ein solches System sind die Luftüberlegenheits- und Abfangjäger in ihrer Rolle auf die vorhandenen bodengestützten Systeme angewiesen, welche jedoch tieffliegende Objekte meist nicht erfassen können.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Airborne_Warning_and_Control_System



Flog gestern in Bremen direkt über mir hinweg. Atemberaubend. Extrem laut. Faszinierend.

Kommentare 9

  • T. Sobanski 4. April 2012, 16:20

    Das ist eine Nato E3A registriert in Luxemburg, die Franzosen fliegen E3F einfach zu erkennen an den größeren Triebwerken. Was da bei deiner Aufnahme unter den Flügeln hängt ist erstklassige 50er Jahre Technik und dementsprechend im zivilen Bereich schon seit Jahren nicht mehr zulässig wegen Lärm und Dreck. Die meisten sind bei Aachen (Geilenkirchen) stationiert, auf eine Modernisierung der Triebwerke kann man sich seit Jahren wegen der Kosten nicht einigen, deswegen wurden halt "Ausnahmegenehmigungen" erstellt
  • rawmart-martinhübnerphotography 26. März 2012, 19:03

    Sauber abgelichtet, dein Info sehr interessant.
    Gruß
    Martin

  • Hakai - Fotos 24. März 2012, 12:39

    Ganz super, Holger.
    Ein echt beendruckends Bild.
    Danke auch für die Erläuterungen.
    vg Steffen
  • dirk.h. 23. März 2012, 12:47

    AWACS im Landeanlaug auf Bremen?
    Klasse gesehen und schnell geschossen.

    LG Dirk
  • Mikkon 23. März 2012, 1:28

    Für welche Seite arbeitest Du? ;-)
    Klasse Schuß!
  • don ricchilino 23. März 2012, 0:41

    sowas sieht man nicht alle tage...
    sehr interessant !
    vlg
    don
  • Ellen-OW 22. März 2012, 14:48

    Den hast du ja klasse erwischt. Für mich sieht das Teil auf de Flugzeug wie ein kleiner Hubschrauberlandeplatz aus;-))))

    LG Ellen
  • R. Junker 22. März 2012, 8:34

    Notlandung eines UFO´s auf einem Flugzeug ;-)))
    Klasse erwischt. Gut gesehen und schnell reagiert.
    Solch einen Flieger sieht man doch eher seltener.

    LG Rainer
  • Bernhard Loewa 21. März 2012, 22:34

    scheint ein französischer flieger gewesen zu sein, denn er hat die beschriftung OTAN
    lg bernhard

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Fahrzeuge
Klicks 710
Veröffentlicht
Lizenz ©

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED [II] or AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED
Blende 11
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 32.0 mm
ISO 200