Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Robert Bauer


World Mitglied, Bad Homburg (davor 45 Jahre Stuttgart)

Kommentare 7

  • Walde 19. Januar 2015, 19:14

    Stellvertretend für die Flugaufnahmen:
    Grandios! beides; der Kunstflug und das Foto,
    Walde
  • Lomograph 11. Oktober 2014, 17:20

    Ein super Foto! Das muss man erst einmal hinkriegen. Bravo!
    Zur kritischen Anmerkung von jOBBI: Robert hat da in meinem Sinne geantwortet, man kann es so oder so sehen, sogar eine Autofahrt am Sonntag kann man durchaus als unnötige Energieverschwendung ansehen oder das Biertrinken als gesundheitsschädlich.... Aber in einer Welt, wo man nur noch "sinnvolles" tun dürfte, möchte ich auch nicht leben. Und einmal in hundert Jahren darf die Fliegerei auch gefeiert werden, mit Rauch, Lärm und Akrobatik.
    LG - Lomograph
  • Andrea Schwyter 1. Oktober 2014, 8:40

    eine klasse aufnahme und so nahe, gefällt mir sehr

    lg andrea
  • Robert Bauer 25. September 2014, 19:43

    @ jOBBI: Kann ich so akzeptieren, damit habe ich kein Problem. Warum auch? Airshows sehe ich durchaus kritisch, und die Schweizer sind diesbezüglich weder dogmatisch noch naiv. Das liegt selbstverständlich daran, dass dort noch kein "Ramstein" stattgefunden hat, genauso wenig wie in UK, Frankreich oder in Italien, die auch mit ihren Flugstaffeln teilgenommen haben. Die Frage nach dem "Nutzen" lässt sich undogmatisch durchaus beantworten, gehört aber nicht in eine FC. "Zirkus" ist keine Erfindung der Neuzeit, es gab ihn schon im alten Rom, um das Volk bei Laune zu halten. Und da ich selber echter Zirkusfotograf bin, kann ich die Faszination Zirkus voll und ganz nachvollziehen. Im "echten" Zirkus sollten wir uns manchmal auch die Frage stellen, inwieweit halsbrecherische "Stunts" ohne Netz und doppelten Boden sein müssen, wobei zugegebenermaßen für die Zuschauer idR selbst keine Gefahr für Leib und Leben besteht. Ein gewisses Lebens-Risiko scheint jedoch Zirkusveranstaltungen immanent zu sein, was die Zuschauer offensichtlich elektrisiert, sodass sie es billigend in Kauf nehmen. Darüber mag man geteilter Auffassung sein, aber this is real life.
  • Rita340 25. September 2014, 14:30

    Kunst kommt von Können, fiel mir bei diesem Foto ein.
    Ich hätte nicht in einer der Maschinen sitzen dürfen, ich hätte einen Herzinfarkt bekommen :-)
    Beeindruckendes Foto. Ich hätte mit die Flugshow auch gerne angesehen.
    LG Rita
  • Mikiitaly 25. September 2014, 9:04

    wow, beeindruckend, tolle Schärfe
    VG Miki
  • jOBBI 24. September 2014, 21:45

    Wem nützt dieser "Zirkus" und warum gibt ein Staat (die Schweiz) dafür Geld aus und bezahlt auch noch die Witwenrente, wenn bei dieser Vorstellung etwas passiert.

    Dein Bild ist ein gutes Zeitdokument, für Dinge die überflüssig sind.

    vG jOBBI