Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Bodo Koernig


Free Mitglied, Leipzig

Agios Nikolaos

Bucht neben dem Hafen von Agios Nikolaos auf Kreta.
Zu betrachten mit:

Kommentare 7

  • Silke Haaf 3. Juni 2006, 14:13

    Mit Normalaugenbasis jedenfalls nicht, deshalb nehmen wir ja auch oft etwas mehr.
    Es kommt wohl immer darauf an, was als Hauptmotiv gewählt wird. Hier ist es der Weg als Vordergrund und bei Engelbert wirklich die Häuser, vor denen auch nur noch das Wasser liegt.
    Gruß von Silke
  • Tobias Nackerlbatzl 3. Juni 2006, 13:24

    Jaaa, die griechischen Kontraste... :-)

    Stimme Engelbert nicht zu - der ins Bild führende Weg ist das Entscheidende bei diesem Bild. Und, machen wir uns nichts vor: in der Realität können wir die hinteren Häser auch nicht superräumlich sehen...

    LG,
    der Nackerlbatzl.
  • Bruno Braun 2. Juni 2006, 12:47

    Silke und Detlef stimme ich zu.
    Eine Verbesserung wäre die Entfernung des linken Bildviertels, das Abdunkeln des Pflasters und etwas mehr Schärfe würde auch nicht schaden.
    MG Bruno
  • Detlef Graf 1. Juni 2006, 19:54

    für mich ist es ein motiv, daß dem natürlichen räumlichen sehen entspricht.
    sehr schön !
    ansonsten stimme ich der anmerkung von Silke vollkommen zu.
  • Silke Haaf 1. Juni 2006, 15:59

    Die Häuser sind zwar nicht räumlich, das ist aber ganz klar, wenn man den Weg in den Raum führen läßt.
    Da bilden die Häuser nur den Hintergrund.

    Ich finde die Raumwirkung sehr natürlich, so als ob man selbst auf dem Weg steht.
    Vorn ist es nur etwas leer. Jemand auf der Mauer sitzend wär schön.
    Gruß von Silke
  • Engelbert Mecke 1. Juni 2006, 0:57

    Schöne Tiefe.....Bodo, aber leider hat der Stereoeffekt die Häuser nicht erreicht. Das ganze wirkt dann son bissche wie eine Fototapete. Bei grösserer Basis gibt es allerdings noch mehr Probleme mit Geistern und es entsteht der sogenannnte Lilliput- bzw. Miniaturisierungseffekt. Hier ein Beispiel


    Gruss der Engelbert
  • Liza B.K. 31. Mai 2006, 20:06

    Ein sehr interessantes Bild! Kreativ!
    ++
    Liza