Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner Bartsch


World Mitglied, Hessen

Afrikanischer Pinguin

Spheniscus demersus

Der einzige in der südafrikanischen Region brütende Pinguin.

----------------

Südafrika, Simon's Town. Im Februar 2014

Kommentare 12

  • Velten Feurich 11. Mai 2014, 3:52

    Großartig was Du alles sehen konntest. In Petras wichtigster Sendung jeden Freitag 19.50 aus dem Leipziger Zoo war vorgestern gerade ein Vet. med, Behandlung vom Pinguinnachwuchs und als ich die mühsame "Herausangelung" der kleinen aus dem , was für die Pinguine ein Nest ist...lach...gesehen habe war ich froh das die Vet.med Zeit nun auch schon 35 Jahre zurück liegt...Davür habe ich vom Varhost einem 600derter Gipfel zwischen Usti und Leitmeritz mit eisernem Aussichtsturm und weiteren Ecken "bescheidende 800 Bilder" mitgebracht...am Tag davor von der Hasenburg über 500...Da kann man nur sagen gut, das man trotz aller anderen Arbeit sich eine solche Frieheit für verückte Taten leisten kann...Herzliche Grüße Velten
  • Angelika Ehmann-Eilon 10. Mai 2014, 22:34

    Genau diese Pinguinart habe ich heute wohl im Zoo in Israel, nahe Haifa gesehen, ich war entzückt von diesem Anblick und kann Dich um dieses Erlebnis nur beneiden , diese Pinguine in freier Natur gesehen und sogar fotografiert zu haben. Hoffentlich hat man für solche Beobachtungen auf so einer Reise auch die notwendige Zeit zum Fotografieren, aber wie man hier sieht, scheint es ja der Fall gewesen zu sein.
    Gruß Angelika.
  • Lemberger 10. Mai 2014, 22:05

    es ist so schön, dass du uns diese bilder zeigst und uns so an eurer reise teilnehmen läßt. so was würden wir sonst nie zu sehen bekommen. danke!
    ein schöner augenblick hast du da aufgenommen.
    lg mh
    wünschen euch einen angenehmen schönen sonntag.
  • Werner Bartsch 10. Mai 2014, 17:09

    @ jo und hartmut.
    muss genauso rätseln wie ihr.
    vielleicht die folgen des angriffs eines fressfeindes - sollte es sich denn um blut handeln....
    vg. werner
  • Jo Kurz 10. Mai 2014, 13:53

    sehr scheu wirkt er nicht... ;-)
    ich beneide dich um deine reisen und freue mich zugleich mit dir, immerhin bekommen wir über die fc auch etwas davon ab!
    gruss jo

    ps: ist der kleine verletzt?
  • Marianne Schön 10. Mai 2014, 10:30

    Das ist ja herzallerliebst anzuschauen...
    ein klasse Foto ist das wieder.
    NG Marianne
  • Hartmut Bethke 10. Mai 2014, 10:11

    Hinreißend wie er (sie) die kleinen behütet und beschützt. Ein schönes Bild. Blutet das kleine am Rücken?
    LG Hartmut
  • Marguerite L. 10. Mai 2014, 10:02

    Ausgezeichnet eingefangen, ein toller Moment
    Grüessli Marguerite
  • Charly 10. Mai 2014, 9:14

    Das ist schön! Sieht man ja nicht so oft. Feines Foto.
    LG charly
  • Sheepy 10. Mai 2014, 9:08

    Klasse Aufnahme. Sehr schön. VG Sheepy
  • kgb51 10. Mai 2014, 8:54

    Selten schön hast du den trotz Sonne fotografiert. Das Foto ist eine Augenweide.
    LG Karl
  • Heinrich Brendel 10. Mai 2014, 8:44

    schön mit Nachwuchs
    LG