Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dirk-Christian


Pro Mitglied

Afrikaner auf der Festung Massada in der Wüste

Auf diesen Charakterkopf eines Afrikaners stieß ich ausgerechnet in Asien, und zwar in Israel auf der Festung Massada, der früheren Rückzugsfestung des Königs Herodes und seiner Familie. Nach langer Belagerung wurde die Festung von den Römern im römichen Krieg ab 66 n. Chr. genommen.
In die beeindruckende Wüste drumherum ließen der Afrikaner und ich unsere Blicke lange schweifen.

Kommentare 3

  • deha 29. Oktober 2013, 12:40

    den Charakterkopf hast Du super festgehalten. Einfach und sehr gut. VG, Detlef
  • Streetfotograf 29. Oktober 2013, 10:28


    Sehr fein und ein beeindruckend gutes Porträt.
    Liebe Grüße und Dir einen schönen Tag
    Theo
  • Zitronenjette 28. Oktober 2013, 22:19

    und ich denke, es war sehr still....
    es ist eine sehr beeindruckende Bilderserie, die Du uns hier zeigst...auf den Spuren der Bibel...
    Ganz toll sind Deine Erklärungen und Deine eingefangenen Eindrücke..
    Vielen Dank für die Mühe, die Du Dir machst. Es war sicher der beeindruckenste Urlaub, den Du bis dato gemacht hast. Deine Bilder sprechen Bände.

    Hier das Bild mit dem Afrikaner..wie er ebenso andächtig wie sicher auch Du in die Weite schaut...das ist ganz wundervoll....

    danke

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Israel / Palestina
Klicks 483
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv ---
Blende 9
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 105.0 mm
ISO 125